Auf den Nadeln – aktuelle Strickprojekte im Februar 2017

Hui, schon der 9. und mir ist gestern ganz heiß eingefallen, dass ich Euch überhaupt noch nicht von meinen Projekten im neuen Monat erzählt habe. Jetzt ist der Videodreh abgeschlossen, genauso wie die gruselige Buchhaltung und auch das Auto ist komplett vollgepackt für Sylt. Beste und höchste Zeit also, Euch endlich von meinen Februar-Strickplänen zu erzählen.

Im Februar habe ich weiterhin meinen Lamana-Mantel auf den Nadeln, der im Januar ja den Socken massiv weichen musste. Aber es ist okay, denn ich bin sicher, dass ich auf Sylt hervorragend daran weiterstricken kann. Perlmuster ist genau das richtige zum Erzählen, da muss man nicht viel nachdenken und kommt gut voran. Das wird also definitiv mein Tagsüber-Projekt beim Sylt-Strick-Event. Und guckt mal, wie schön das Rot zu Weiß passt. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit meiner Farbwahl. Ich habe ja so lange überlegt, und dann wohl keine typische Sommerfarbe gewählt. Zumindest lt. Euren Kommentaren – aber ich finde, das Rot ist ein Traum zu weiß und auch zu Jeans. Ich kann es mir so richtig schön zur Sommergarderobe vorstellen.

Außerdem nehme ich meinen Kaschmirschmal mit, an dem möchte ich nämlich auch weiterstricken. Ich kenne mich, die seitlichen Muster bedeuten etwas Konzentration, damit man nicht aus dem Takt kommt. Ich werde ihn also eher abends stricken oder in der Mittagspause, wenn ich nicht gerade im Meer bade 😉

Das Foto ist nicht soo ganz aktuell, der Schal ist mittlerweile schon ein Stück gewachsen. Auch hier bin ich mit der Farbe sehr zufrieden. In der Realität ist er etwas dunkler, richtig schön klassisch für jede Jahreszeit.

Seit gestern Abend (ohne Worte) habe ich auch endlich das #designhoch12-Muster für den FEBRUAR auf den Nadeln!!! Ohgottohgott, aber die Anleitung ist schon geschrieben. Fotografiert wird dann auf Sylt, eine Premiere und ganz schön kurz vor knapp. Am Sonntag geht es dann online, am 12. eben. Ihr könnt schon gespannt sein.

Im Shop sind neue Sockengarne eingetroffen. Die sind so wunderschön, die werden definitiv auch auf meinen Nadeln landen. Besonders, weil ich erstens gerade so schön im Sockenflow bin und zweitens, weil wir auf Sylt im Kollektiv das Socken Stricken (lernen) auf dem Plan haben. Schließlich gibt es eine Runde Sockenwunder von addi für alle Teilnehmer!

Und auch Conny ist wieder fleißig im Februar. Ganz „nebenbei“ hat sie die Babydecke Caspar in den Beerentönen gestrickt und ist gestern fertig geworden. Das finde ich super, denn so kann man sich die Farbwirkung doch viel schöner vorstellen als nur anhand der Knäuel. Und gerade strickt sie – und das freut mich besonders – an der luftig leichten Frühlingsstola weiter, die ich doch Weltenbummler getauft habe, weil sie schon so viel von der Welt gesehen hat. Die Stola wird richtig toll! Zum ersten Mal kommt dort der schöne Farbverlauf von Schoppel zum Einsatz und es ist wirklich erstaunlich, wie groß so ein Tuch mit nur zwei Knäuel werden kann.

Was strickt Ihr denn so im Februar? Strickt Ihr eigentlich schon für den Sommer oder lasst Ihr Euch vom momentanen Wetter inspirieren?

Liebe Grüße von
Sandra

Interessantes für dich:

3 Kommentare

  1. Gott, bin ich aufgeregt, Sylt steht in den Startlöchern. Und ich werde dort das Kaschmirtuch stricken und freue mich schon riesig. Und auch auf die Sockennadeln bin ich gespannt.

  2. Liebe Sandra,
    gibt es zu dem Tuch „Weltenbummler“ eigentlich schon eine Anleitung? Ich finde es sooooo schön.
    Liebe Grüße
    ~Sabine~

  3. Steffi Klein

    Ich freu mich auch schon auf Sylt. Was dann auf fen Nadeln ist, sind ein Pulli für meine Tochter, ein Paar Socken und meine neue Jacke.
    Beim Schwimmen im Meer beobachte ich dich.
    Wir sehen uns Samstag.
    Liebe Grüße Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.