Auf den Nadeln – aktuelle Strickprojekte im Juni 2017

Also, in diesem Monat bin ich aber wirklich schnell mit dem Auf den Nadeln -Post, oder?! Direkt zum Monatsbeginn gibt es meinen Ausblick auf die Projekte, die gerade auf meinen Nadeln sind. Das hatten wir in diesem Jahr noch nicht soo oft….

Und es sind auch tatsächlich gar nicht so viele Projekte im Juni. Der Mai war nämlich super produktiv, sogar das neue #designhoch12-Muster habe ich vorgestern schon fertiggestellt, da bin ich also vollkommen stressfrei unterwegs.Es wird irre PINK, mehr verrate ich noch nicht!

Wenn ich mal die Projekte durchgehe, die im Mai noch auf den Nadeln waren, kann ich vermelden, dass das Sommertuch nun Venteto heißt und seit ein paar Tagen sogar schon im Shop ist! Und mein zweites Mitmachkindertuch ist auch tragebereit! Ich freue mich sehr über meine dezente Farbwahl der Naturtöne, so kann ich – zusammen mit dem Blau-Natur-gestreiften Tuch – zu fast sämtlichen Outfits ein Mitmachkindertuch tragen.

A propos super, im letzten Monat war ich so begeistert vom Kurzarm-Shirt, das nach ewigen Zeiten endlich fertig wurde. Es sah super schön aus (tut es immer noch), aber getragen macht es irgendwie nicht so viel her. Eher wie ein Schluck Wasser in der Kurve…. Schade eigentlich. Ich finde sicherlich noch eine gute Verwendung dafür, aber empfehlen kann ich es leider nicht wirklich.

Aus den Maschenproben des letzten Monats hat sich noch nicht viel weiterentwickelt. Das liegt zum einen daran, dass ich in den Startlöchern für ein richtig cooles Projekt stehe und mir im Moment nur bleibt, auf das No oder Go zu warten. Zum anderen aber auch daran, dass ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob es diese Garne überhaupt in den Shop schaffen.

Andere neue Garne dagegen liegen hier schon bereit, da bin ich ganz aufgeregt, was Ihr dazu sagen werdet. Neue Garne von neuen Lieferanten werden ab Herbst mein Angebot nämlich ganz toll erweitern! Und glaubt mir, sie sind einfach ein Traum!!!!

Nun aber zum Kern des Posts, den aktuellen Projekten…. Da ist natürlich weiterhin die Kellerfaltenjacke auf meinen Nadeln. Das Rückenteil und ein Vorderteil sind schon fertig. Was aber auch bedeutet, dass ein Vorderteil, zwei Ärmel und der Kragen noch fehlen. Die Jacke wird super und ich hoffe sehr, ich liege mit meiner abenteuerlichen Größenwahl richtig. Sie ist für die Nach-der-Diät-Zeit ;)….. Mit meiner Farbwahl Hellblau und Natur bin ich super zufrieden, jetzt überlege ich, den Kragen vielleicht in Curry zu stricken, oder zumindest den Rand irgendwie mit Curry zu gestalten, mal sehen. Was meint Ihr?

Ich bin finde es zauberhaft zusammen mit dem Curry, muss aber noch überlegen, ob es mich dann tragetechnisch zu sehr einschränkt.

Außerdem werde ich ein sommerliches Tuch aus zwei zusammengefassten Freitagsfarben beginnen. In denen ist ja dann auch schon Curry und Hellblau, mal sehen. Auf das Tuch freue ich mich schon richtig, schlicht aber wirkungsvoll. Die Farben so anzusehen macht ja schon verdammt gute Laune.

Ich stricke mit Milano

Am anderen Ende der Welt strickt Conny übrigens gerade an einer „Fortsetzung“ der Weltenbummler-Stola in Evergreen! Sie sollte eigentlich einen ganz anderen Namen bekommen, aber was in Australien gestrickt wird, hätte den Namen Weltenbummler schon verdient.

Ist das nicht eine ganz unglaubliche Farbe?

Und das war es auch schon für den Juni! Einfach unglaublich, oder?! Mein Projektkorb ist recht übersichtlich, genauso wie ich es mir zu Jahresbeginn gewünscht habe.

Interessantes für dich:

2 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Sandra,
    das klingt alles sehr spannend, ein Monat den ich mit Spannung verfolgen werde. Die Farbkombis finde ich wundervoll. Helle Blautöne in Verbindung mit Gelb schwirren auch mir gerade für ein neues Projekt im Kopf herum.
    Das Venteto Tuchs mag ich auch sehr. Dezent aber präsent.
    Liebe Grüße Sandra

  2. Hallo Sandra,
    neben meinem Lamana-Mantel, der langsam aber stetig wächst habe ich u. a. wieder ein Spültuch nach einem deiner Muster auf den Nadeln. Ich stricke die einfach super gerne für „zwischendurch“ und deine Klud-Baumwolle ist wirklich toll dafür.

    Alles Liebe,
    Thordis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.