Auf den Nadeln Januar 2016

Hallo Ihr Lieben! Ich bin wieder da aus dem Urlaub und wünsche Euch als allererstes einmal ein ganz gutes, neues Jahr 2016! Ich hoffe, Ihr seid alle gut und gesund gestartet und habt Lust, auch in diesem Jahr wieder ganz viel mit mir zusammen zu stricken.

Natürlich gibt es in 2016 wieder viele neue Projekte, einige sind schon sehr konkret in meinem Kopf, andere nur ein Hauch von einer Idee; eine neue Serie schwirrt mir im Kopf umher und ein ganz spannender Plan wird realisiert werden. Ich freue mich auf ALLES.

Damit Ihr immer auf dem Laufenden seid, habe ich mir fest vorgenommen, Euch monatlich von den Projekten zu erzählen, die ich gerade auf den Nadeln habe.

Im Januar stricke ich auf Hochtouren an dem XL-Sommerschal weiter. Erinnert Ihr Euch, dass ich ihn schon als Dreieckstuch im November angestrickt hatte? So ganz war es dann doch nichts und so wird aus dem Tuch ein Schal. Mittlerweile bin ich bei der dritten Farbe, dem Rosé. Er startet in Pfirsich mit einem tollen Lochmuster, geht weiter in Natur und einer etwas schlichteren Version und nun bin ich eben bei Rosé, das wieder in dem schönen Lochmuster gestrickt wird.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich komme Euch vielleicht etwas sprunghaft vor, weil ich mich so oft umentscheide? So lange ich nicht ganz sicher bin, dass ich die Idee super finde, ist es für mich einfach noch nicht die richtige und ich versuche etwas Anderes. Aber bei dem Schal hatte noch keine 10 Reihen gestrickt, da war ich mir sicher, dass das genau DER Schal für mich ist. Das Lochmuster ist ganz einfach und lässt sich total gut stricken. Man behält leicht den Überblick und muss nicht groß abstreichen oder nachhalten. Er ist schön fluffig, dank Alpaka – Garn auch ganz weich. Durch die Lochmuster-Struktur fällt er auch nicht so platt. Ich freue mich darauf, dass er fertig wird, damit ich ihn Euch zeigen kann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In meinem zweiten Strickbeutel befinden sich schöne Meeresfarben, in dünnem Merinogarn, aus denen ich ein Dreieckstuch stricke. Ich bin noch ganz am Anfang, aber die meiste Arbeit, das Ausprobieren, ist getan und nun muss ich „nur noch“ stricken……

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ihr seht ja schon an dem aufgerollten Knäuel, dass ich die Farbe nicht zum ersten Mal stricke. Aber jetzt wird es richtig: glatt rechts, kombiniert mit einem Lochmuster und verschiedenen Meerestönen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leider stricke ich auch immer noch an dem Drachenfels-Tuch, es kommt immer so viel dazwischen, aber ich bekomme es fertig, da bin ich sicher 😉 Und ein Stückchen weiter bin ich ja auch schon gekommen….. Die Farben sind übrigens Puderflieder, weiß und beige; zuerst sollte es ja in der Farbkombi Sonntagsstimmung entstehen, aber mit dem beige finde ich es auch soo cool! Das Wollpaket ist übrigens wieder bestellbar. Über die Feiertage hatte sich da irgendetwas im System verabschiedet und man konnte das Tuch nicht mehr bestellen. Nun ist alles behoben und für Euch stehen mittlerweile 17 verschiedene Farbkombinationen zur Auswahl.

Und ganz zum Schluß zeige ich Euch noch den Anfang einer Serie, die ich in diesem Jahr umsetzen werde. Nur ein ganz kleines Stückchen davon, denn dazu wird es noch einen extra Post geben, aber ein bisschen spicken dürft Ihr schon einmal:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und was habt Ihr in diesem Monat vor? Wie wäre es mit einem tollen Projekt zum Jahresbeginn? Die große Stola zum Beispiel wäre doch ein toller Einstieg und bei den Temperaturen ja auch auch sinnvoll.

Liebe Grüße von

Sandra

Interessantes für dich:

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.