Die Gewinnerin steht fest

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich bin komplett überwältigt von Euren unglaublich vielen Kommentaren hier im Blog, aber auch auf Facebook und dort auch in den verschiedenen Gruppen. Ich freue mich über ganz viele neue Leserinnen und Kundinnen. Schön, dass Ihr mich gefunden habt.

Das Häkelbuch ist wirklich ein Knaller, das habt Ihr richtig erkannt. Spannend finde ich, dass ganz viele von Euch, genauso wie ich, das Häkeln jetzt für sich wieder entdecken. Und scheinbar geht Häkeln im Sommer oft besser als Stricken. Warum ist das eigentlich so? Habt Ihr eine Erklärung dafür? Häkelsets bekommt Ihr übrigens auch in meinem Shop! Das Dreieckstuch, die Sitzkissen oder der Korb mit Farbverlauf , da wird demnächst noch mehr gehen! Ich bin jetzt infiziert!

Der Tipp für Flugreisen des Addi-Beraters, also des Marktführers von Strick- und Häkelnadeln,  lautet übrigens: Wer unsicher ist, ob die Fluggesellschaft Stricknadeln im Flugzeug gestattet, der sollte Häkeln. Das ist immer erlaubt. Gut zu wissen, oder?!

6366

So, nun aber zur Verlosung und der Gewinnerin des Standardwerkes Häkeln. Ich habe bis tief in die Nacht Namen auf Zettelchen geschrieben und werde vielleicht beim nächsten Mal ein anderes System versuchen? Mal sehen, denn eigentlich macht es auch Spaß! Ich freue mich ja so über Eure Kommentare, sie noch ein zweites Mal ganz bewusst zu lesen, ist richtig schön.

Ein fotoreifes Verlosungs-Szenario kann ich Euch nicht bieten, dafür war es zu spät und zu dunkel am Donnerstag Abend bzw. in der Nacht, aber natürlich habe ich das Gewinner-Zettelchen noch und das habe ich gestern für Euch fotografiert.

IMG_6151Kurzer Trommelwirbel und ……….

 

IMG_6186

Herzlichen Glückwunsch, liebe Münstermama! Du hast das tolle Nachschlagewerk gewonnen. Bitte schicke mir doch Deine Adresse, dann kannst Du Dich schon bald auf das Buch stürzen. Ich freue mich für Dich und wünsche Dir ganz viel Spaß damit!

Münstermamas Kommentar: „Huhuu! Ich häkeln total gerne und ich probiere auch so gern herum an den verschiedenen Techniken und Mustern. Bisher habe ich mir die Anleitungen aus dem Netz zusammen gesucht, aber mit Baby auf der Brust ist das was schwieriger. Da käme so ein Schmökerbuch genau richtig! Bei FB hab ich natürlich auch kommentiert! LG“

Es scheint, als wäre das Buch extra für Dich erschienen und vielleicht findest Du ja die ein oder andere Minute, in der Deine beiden Süßen spielen oder schlafen und Du nicht nur in Ruhe schmökern, sondern sogar häkeln kannst……

Wer einen kleinen Blick hinter die Kulissen des Buches werfen möchte, der kann bei Lillicroche mal gucken. Sie ist die Co-Autorin des Buches und hat zum Ende des letzten Jahres fleißig dafür gehäkelt. Die Arbeit hat sich gelohnt, denn die Fotos im Buch mit den Musterstücken sind Klasse.

Liebe Grüße von

Sandra

Interessantes für dich:

3 Kommentare

  1. therese Fuchs

    wo kann ich das Buch kaufen und was kostet es? Das habe ich bisher noch nicht rausgefunden

    • Du kannst es direkt über den Link oben bestellen. Bestimmt aber auch über amazon. Und Dein Buchhändler kann es auf jeden Fall ganz kurzfristig für Dich bestellen, wenn er es nicht vorrätig hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.