Mitmachkindertuch – der KAL Abschluss

Tatsächlich ist der Knitalong zum Mitmachkindertuch ja schon seit Anfang des Monats zu Ende, aber ich habe extra etwas länger mit dem allerletzten Post gewartet, denn so kann ich Euch jetzt erzählen, dass ich wieder 500 Euro an die Stiftung Mitmachkinder e.V. gespendet habe! Das ist so cool – Euch allen ein riesengroßes, dickes Dankeschön!!!!

So haben wir insgesamt schon 1.500 Euro zusammengestrickt, die nun Kindern in Münster zugute kommen werden. Toll, was man alles bewirken kann, wenn man ein bisschen die Augen aufhält, die Ärmel hochkrempelt, zusammenhält und strickt!

Aber der Knitalong hat ja nicht nur diese beiden Spenden hervorgebracht, sondern auch noch jede Menge supertolle Tücher. Mein zweites Tuch ist jetzt übrigens auch fertig – ein weiterer Grund für den späten Abschluss übrigens…. Ich wollte Euch unbedingt auch mein Tuch zeigen.

Auf Instagram gibt es jede Menge schöne Tücher zu bewundern. Erstaunlich, dass ein Tuch so vielfältig ausfallen kann, nur weil man verschiedene Farben ausgesucht hat. Manche Tücher sind mit 3 Farben gestrickt, andere mit zwei, aber auch mit verschieden breiten Streifen. Ich finde sie alle toll.

Hier zum Beispiel sind die Tücher von Regina und Anja. Anja hat eine dritte Farbe gewählt, ansonsten sind die Farben gleich. Durch die unterschiedliche Aufteilung der Haupt- und Streifenfarbe sehen sie aber komplett anders aus.

Sabine hat auch drei Farben gewählt und sie regelmäßig gewechselt, Marion hat mit Blau und Natur gestrickt.

Katja von Its.knitYeah hat einen Blogpost über ihr Tuch und ihre Erfahrungen beim Stricken geschrieben.

Sigrid hat für ihr Tuch auch drei Farben genommen und hat sich noch eine andere Aufteilung überlegt.

Agnes hat es „pur“ gestrickt und Gaby hat zwei Farbtöne ausgesucht, die nah beieinanderliegen, so sind die Streifen sehr dezent.

Maxi hat ja Freitagsfarben aus dem Mai gewählt und Martina hat zum Blau das helle Natur gewählt.

Claudia hat mit Altrosa gestrickt, während Silke den hellen Braunton gewählt hat.

Ich habe hier nur einige fertige Tücherfotos eingefügt, ganz viele Mitmachkindertuch-Strickprojekte könnt Ihr auf Instagram bewundern. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich sie nicht alle hier zeigen kann, das würde den Rahmen leider komplett sprengen. HIER geht es zur entsprechenden Seite, auf der Ihr alle Fotos bewundern und dann auch kommentieren könnt. Ich freue mich über jedes einzelne Foto sehr!!!

Habt Ihr mir noch ein Foto geschickt, das Ihr jetzt hier vermisst oder einen Blogpost zum Mitmachkindertuch geschrieben, den ich nicht verlinkt habe? Dann ist mir das untergegangen; schreibt mir bitte direkt, dann verlinke und zeige ich Euch natürlich!

Alle weiteren Infos (zu den Randmaschen oder dem Fäden wechseln zum Beispiel) und Fotos von den Tüchern, die ja schon eeewig fertig sind, findet Ihr in den entsprechenden Knitalong-Artikeln.

Und ganz zum Schluß möchte ich mich ganz herzlich bei Euch bedanken. Mir hat das Tuch von Anfang an gut gefallen und es war / ist für mich ein unglaublich schönes Set. Aber es bleibt ja trotzdem spannend, wie es bei Euch ankommt. Umso mehr, da es eine Charity-Aktion ist, die Kindern in meinem lokalen Umfeld zugute kommt. Ich hätte niemals gedacht, dass Ihr so zahlreich mitmacht. Das hat mich total überwältigt und ich bin ehrlich gesagt sehr stolz auf uns Alle. 1.500 Euro sind eine ganze Menge Geld, mit dem den Kindern so Einiges ermöglicht werden kann.

Vielen, vielen Dank an Euch und Eure Unterstützung. 

Natürlich wird es das Tuch auch weiterhin als Set im Shop geben und auch weiterhin wird von jedem verkauften Set gespendet, die Aktion ist zeitlich nicht begrenzt.

Liebe und sehr dankbare Grüße von
Sandra

Interessantes für dich:

4 Kommentare

  1. Ist ja Wahnsinn! So viel Geld! Und es ist so toll zu sehen wie individuell jedes Tuch ist! Ich habe den rand nochmal aufgeribbelt weil er mir zu „sportlich“ für das schöne edle Tuch ist..ich versuche einen anderen abschluss habe vielleicht auch zu ungleichmäßig gestrickt, ich schicke gern ein Bild falls ich eeeendlich mal fertig bin!
    Liebe Grüsse

  2. Sigrid Mußhoff

    Liebe Sandra, Glückwunsch zu deiner wirklich guten Idee und Umsetzung! Damit hast du nicht nur dem Projekt, sondern auch uns Stricker/innen eine große Freude gemacht! Wann hat man schon einmal die Gelegenheit, mit seinem oftmals als verschrobenem, klischeebehafteten Hobby anderen Menschen ein wenig Glück zu schenken und sich selber auch noch so etwas Schönes zu gönnen?! Mir hat das sehr viel Spaß gemacht und bei den tollen Kombinationen, die ich bisher auf Instagramm gesehen habe, werde ich auf jeden Fall ein zweites Tuch stricken, vielleicht im Herbst (rosa lässt grüßen). Alles Liebe, Sigrid

  3. nilpferd

    So, jetzt bin ich endlich auch dabei und habe eben die Bestellung aufgegeben (musste erst etwas Geld ansparen). Freue mich schon auf das stricken. Mal sehen ob das bei den Temperaturen gut läuft.
    Allen eine schöne Zeit
    und liebe Grüsse
    PS: Sandra ! Habe deine Farben beim Mitmachkindertuch bestellt. Danke für deine Antwort , gelber Laceball ist bei der Bestellung auch dabei.

  4. Hallo,
    so viele schöne Tücher. Ich habe meins auch fertig, ich habe den Klassiker in den Farben von Sandra gestrickt. Welche Farben hat Sabine verwendet. Das Tuch ist der Hammer. Dass muss ich mir, glaube ich auch noch stricken. Und dieses Tuch macht sehr viel Spaß zu stricken, auch wenn zum Schluss die Reiehn sehr lang werden. Aber das Gefühl, die Wolle in der Hand zu haben, macht alles wieder gut!

    🙂 Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.