Mütze stricken – ich bin verliebt in die Kleine!

Meine Herren, das Wetter hat uns aber ganz schön im Griff! Morgens Winter, nachmittags Sommer, abends wieder Spätherbst – da soll sich noch einer zurecht finden. Und besonders heute finde ich es sehr kalt! …. Ich sage es euch, die Mützenzeit ist noch längst nicht vorbei.

Mütze stricken 4

Und ist sie das eigentlich jemals? Eine Mütze geht immer, finde ich. Nicht nur, um uns vor einem kalten Kopf zu schützen, auch weil Mützen einfach immer super aussehen und ganz nebenbei noch soooo praktisch sind! Die Haare liegen nicht? Mütze! Schnell mal ungestylt Brötchen holen? Mütze! Morgens das Kämmen vergessen? Mütze! (Und ja, das ist mir tatsächlich schon passiert!!! Das habe ich dann im Rausgehen unter Zeitdruck gemerkt – ohne Worte, ich weiß, aber zack, Mütze drauf. Fertig!

Mütze stricken 3

Ihr ahnt es schon, ich zeige Euch heute meine neue Mütze, gestrickt aus dem superweichen Baby-Alpaka-Garn Stor. Leider kann man auf den Bildern nicht so richtig sehen, wie kuschelig diese Mütze in Wirklichkeit ist! Sie ist ein absolutes Lieblingsteil! Gestrickt mit doppeltem Faden, aber trotzdem ganz leicht und unbedingt frühlingstauglich. Erst recht, wenn der Frühling so ist wie im Moment. Dieses Wochenende lässt er uns ja nochmal ganz schön im Stich!

Mütze stricken 5

Passend dazu habe ich noch rasch ganz schlichte Armstulpen gestrickt (aber mit einfachem Faden). Hier im Münsterland wird ja richtig viel Fahrrad gefahren, da sind wir für warme Finger am Morgen echt dankbar! Und dann wandern sie eben ganz schnell wieder in die Tasche. Oder ich nehme sie zum Arme einmuckeln, wenn ich ein Shirt mit 3/4-Ärmeln trage….. Ach, schön geht immer, oder?!

Mütze stricken 1

 

Mütze stricken 6

 

Mütze stricken 76

Das Strick-Set und die Wolle findet Ihr wie immer im Shop. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!

Liebe Grüße von

Sandra

Interessantes für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.