Shrug stricken – ein Tag am Meer ist so wunderbar

Vor ein paar Jahren habe ich im Conley’s Katalog einen Shrug gesehen, fand ihn total klasse und habe ihn direkt bestellt. Als er dann ankam, stand ich allerdings erstmal vor einem Rätsel: ein Pullover ohne Loch für den Kopf! Wie zieht man den jetzt an? Das war schon irgendwie lustig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber als ich es einmal verstanden hatte, fand ich ihn klasse. So ein Shrug (oder auch Seelenwärmer) ist absolut super, weil es so praktisch und cool und vielseitig ist. Besonders für den Sommer. Man kann ihn gut mitnehmen, er wärmt, wenn er soll und dank des Garns ist er schön leicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOptimal, um sich nicht beschwert zu fühlen oder ihn auch einfach mal in die Tasche zu stopfen, wenn es warm genug ist. Mein Shrug heißt ‚Tag am Meer‘. Jeder, der schon einmal im Sommer an der Nordsee war, weiß ganz genau, warum! Oft ist es windig oder einfach etwas frisch. Man hat schon gerne sommerliche Sachen an, aber nur im Top ist es einfach zu kalt. Den Shrug kann man dann einfach schnell drüber ziehen. Und zwar im Prinzip über alles. Über einen Badeanzug, ein Top, und sogar über einen Cardigan, oder?!

So ein Shrug ist im Prinzip wie ein breiter Schal, den man sich lässig umwickelt, nur hat er Ärmel und rutscht nicht wieder runter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Farben habe ich schon lange im Kopf – ich finde sie so edel zusammen. Dazu sind sie sommerlich, schick, nicht bunt. Zu sonnengebräunter Haut bestimmt sehr schön.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Tag am Meer“ besteht aus drei unterschiedlichen Mustern: dem Bündchen, dem Streifen und dem Hauptteil. Alle Muster sind Standard und gar nicht schwierig. So ist er – wie eigentlich immer – schön, aber nicht schwierig zu stricken. Schön muss ja Gottseidank nicht kompliziert sein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Shrug hat eine Einheitsgröße. Je nach Konfektionsgröße sitzt er dann etwas unterschiedlich. Bei Karla sitzt er total locker, bei mir reicht er nicht ganz so weit runter im Rücken und die „Ärmel“ sind kürzer. Ich finde beide Varianten schön.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für Euch habe ich das Set in den Shop gestellt und ich freue mich jetzt noch mehr auf die Zeit im Strandkorb mit Blick auf die Nordsee oder auf die Fahrten per Fahrrad über die Insel. Und wo könnte er Euch im Urlaub wärmen?

Liebe Grüße
Sandra

Interessantes für dich:

4 Kommentare

  1. Waldfee

    Darauf habe ich gewartet, sowas wollte ich schon lange mal besitzen. Nur den Gelbton würde ich abwandeln. Aber alles in Ruhe. Mein Blättertuch flutscht endlich und der KAL geht morgen los. Und der Shrug läuft ja nicht weg. Ups, der Sommer dauert aber auch nicht ewig

  2. Waldfee

    Welche Wolle ist das denn Sandra? Weil ich die Farben doch gerne etwas abwandeln möchte.

  3. Echt super schön! Und weiss bleibt bei mir nicht lange so… Würde auch gerne was an den Farben tun. Fein, wenn du eben Bescheid gibst was die Optionen sind. LG, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.