Spültücher stricken – #designhoch12 im Mai

Jeden Monat bekommt Ihr von mir hier im Blog ein neues Spültuch – Design. Spültücher stricken liegt ja voll im Trend und ich finde auch wirklich sehr zurecht. So ein selbstgemachtes Set ist immer und überall schön! Zum Verschenken, zum Dekorieren, zum Stricken und vor allem auch im täglichen Gebrauch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So langsam wächst der Stapel – ab Juni wird es dann sommerlich bunt…..

Und das nicht nur in der Küche, ich finde es super interessant, wofür Ihr die Tücher alles nutzt! Im Bad zum Waschen und Abschminken und zum Waschen der Babys, in der Küche zum Spülen, zum Polieren von Glas und Silber und sogar der Hochglanzfronten, Ach, und ganz ehrlich? Ich finde, das Stricken und Muster üben macht so viel Spaß, dafür braucht es fast gar keinen Grund…..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Mai – Muster kommt in Grün daher. Ich mag diesen dunklen Ton, er wirkt sehr edel und bekommt durch das schöne KLUD-Garn den genau richtigen Auftritt. Das Garn ist ja nicht wirklich glänzend, aber es wirkt besonders in diesem schönen Grün (KLUD 0072) sehr fein .

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie versprochen ist das Muster in diesem Monat nicht so kompliziert! Ich glaube, das April – Muster sieht zwar kompliziert aus, hat Euch aber keine Kopfschmerzen bereitet. Im Gegensatz zum März-Muster, bei dem einige von Euch etwas verzweifelt sind. Deshalb im Mai ein entspanntes, dezentes Muster. Dennoch mag ich es sehr gerne. Ich habe kleine Rechtecke gestrickt, allerdings mit einem kleinen, fast nicht sichtbaren Trick, denn ein Muster aus rechten und linken Maschen zieht sich ja gerne mal zusammen; für Bündchen ist das ja gewünscht, aber für die Spültücher fand ich es nicht so passend. Da finde ich es schöner, wenn die Rechtecke zwar schön rauskommen, sich aber nicht in sich zusammenziehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Deshalb habe ich zu einem ganz einfachen und kleinen Trick gegriffen, der dazu führt, dass beide Rechteck-Muster quasi „gleichberechtigt“ nebeneinander liegen, ohne dass das eine mehr rauskommt als das andere. Der Nebeneffekt: das Stricken geht so schnell, sehr cool!

Das passende Garn für dieses und alle anderen Spültücher bekommt Ihr HIER, denkt an die tollen neuen Farben! Natürlich könnt Ihr für dieses Muster genauso die Dreier-Sets der Dänischen Spültücher nutzen. Die Anleitung ist extra so gestaltet, dass die Mengen passen. Für ein Tuch benötigt Ihr ein Knäuel des Klud-Garns. Das gilt übrigens auch für alle anderen Anleitungen der Serie.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer Lust hat, nutzt auf Instagram oder Facebook den Hashtag #designhoch12 und postet seine Spültücher-Werke. Aus diesem oder den anderen Monaten, ich freue mich über jedes Eurer Fotos! Ach so, wer ein ganz besonderes Muster hat, dass unbedingt mal in einem Spültuch verstrickt werden sollte, kann mir gerne schreiben!

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Anleitung für das Mai– Tuch als kostenloses PDF kommt jetzt: Strickanleitung #designhoch12 Mai

Und wer die anderen Muster noch nicht kennt, findet sie hier: Januar, Februar, März und April. Mittlerweile haben wir ja schon eine hübsche kleine Sammlung zusammen.

Seit gestern Abend weiß ich übrigens schon, wie das nächste Muster aussehen wird. Ich verrate  natürlich noch nichts, nur soviel: es lebe der Sommer!

Liebe Grüße von
Sandra

Interessantes für dich:

5 Kommentare

  1. Moin Sandra,
    die Muster der Spültücher sind zu schön. Ich habe auch schon einige Sets verschenkt. Man kann sich so wunderbar nach der Küchenfarbe der Beschenkten richten. So ist es jedes Mal eine große Freude.
    Lieben dank für die tollen Muster.
    Sonnige Grüße aus dem Norden
    Sylke

  2. Ich habe deine kleine Spülireihe grade erst entdeckt – gefällt mir sehr 🙂 Ich habe mir im letzten Monat Putzlappen gestrickt (ich mag die Mikrofaserdinger nicht, weder Material noch die grellen Farben) und Spüllappen folgen bestimmt auch noch. Die sind so klein und fix gestrickt, dass man sie an einem Abend fertig hat. Und dazu kann man sie aufgrund der Größe und des einheitlichen Musters überall zum Stricken hin mitnehmen. Perfekt also 😉

  3. Butterblume

    Hallo Sandra.
    Deine Spültucher Reihe ist super.
    Am liebsten stricke ich das Februarmuster.
    Die sind super ,auch zum verschenken toll!!
    Ich bin schon gespannt auf den Juni!!
    Gruß Anne

  4. Steffi Klein

    Schneller als gedacht bin ich fertig mit dem Spültuch. Das Material habe noch auf Sylt gekauft. Das Bild findest du in unserer FB Gruppe.
    Liebe Grüße
    Steffi

  5. Pingback: Zero Waste – mein Weg – Julena Roth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.