Wochen-Inspirationen #20/2017

Für mich beginnt das Wochenende mit einem „GO“ für ein supercooles Projekt für den September, von dem ich Euch aber noch nichts verraten darf, mit einem weiteren „GO“ für eine spannende Kooperation und mit vielen Überlegungen zu neuen Garnen und spannenden Aktionen, die ihre Schatten weit vorauswerfen. Alles etwas kryptisch, aber leider darf oder kann ich noch nicht mehr erzählen. Für Euch beginnt das Wochenende mit den Inspirationen, die Euch hoffentlich auf eine schöne, strickreiche freie Zeit einstimmen….

Dreieckstuch Cielo in Größe L

Seit Montag ist mein neues Büro fertig und ich fühle mich zwischen den ganzen schönen Garnen pudelwohl. Es scheint, als bringt diese schöne, ordentliche und wollige Wohlfühlumgebung mein Gehirn und meine Kreativität zum Glühen. Es macht wirklich so viel Spaß und mit ein bisschen stolz habe ich am Montag Nachmittag direkt den ersten Besucher an meinen großen Workshop-Tisch gebeten. Es plaudert sich dort ganz wunderbar und so ist dabei ein richtig cooles Interview/ Kurzportraits für unser Lokalradio rausgekommen, das am Donnerstag Abend gesendet wurde. Leider habe ich bisher keinen Mitschnitt bekommen, den ich Euch vorspielen könnte. Während der Autofahrt hat es mich quasi überrascht und ich habe ganz schnell eine 15-Sekunden-Sequenz für die Instastory aufgenommen: Radio-Sequenz Radio WAF.

Und am Dienstag habe ich dann neue Garne für den kommenden Winter kennenlernen dürfen. Oh mein Gott, sind die schön! Es wird eine neue Kollektion im Shop geben, mit vielen tollen Garnen, ich bin ganz aufgeregt, aber sie sind noch geheim, ich darf sie noch nicht zeigen. Nur so viel: am 1.7. fällt der Startschuss und von glänzendem Merinogarn über Kaschmirmischungen und Mohair mit Farbverlauf bis Echt-Ökö-Tweed ist alles dabei. Ihr solltet Euch im Herbst – Winter besser schon mal freinehmen.

Außer im September, da könnten wir einen neuen Knitalong starten ;). A apropos, aus zwei Gründen habe ich mit dem Abschlußpost doch noch etwas gewartet: 1. in der vergangenen Woche haben wir die nächsten 50 Sets vollgemacht und ich habe nochmals  500 Euro von Euch an die Stiftung Mitmachkinder überwiesen! Und 2. ist mein Tuch nun auch fertig und ich kann Euch die Fotos dazu zeigen!!! Dem Post steht in der nächsten Woche also nichts mehr im Weg. Wenn Ihr mir noch Fotos von Euren Tüchern schicken wollt, ich freue mich drüber!

In der letzten Woche habe ich Euch ja schon erzählt, dass ich jetzt mal eben ruberrutschen kann und die besten Fotobedingungen direkt nebenan habe, deshalb habe ich direkt mal drei Farbbeispiele für Euch, die mir besonders gut gefallen haben. Dies ist zum Beispiel eine tolle Farbkombi für den Schal Alter Konsumverein No. 1. Am letzten Wochenende ist ein kleiner Mini-KAL dazu gestartet und die Farbideen sind richtig klasse.

Oder diese Farbkombi der zwei Lacebälle:

Eigentlich sollen sie gar nicht zusammen verstrickt werden, aber sie sehen trotzdem hammermäßig aus, oder?! Und dann ist gerade wieder Zickzack-Schal-Zeit. Ein perfekter Schal für alle Lebens- und Wetterlagen. Einfach gestrickt, aber mit maximaler Wirkung!

Achtung: Sommeralarm!

Am Dienstag haben wir die neuen Sets fotografiert, dieses Mal am Aasee in Münster, es war ein lustiger Nachmittag und ich bin immer noch beeindruckt und mehr als begeistert, dass der Lamana-Mantel auch an Karla so cool aussieht. Es ist tatsächlich MEIN Mantel, gestrickt in L/ XL, sieht aber als Oversize-Mantel auch an XS/S Menschen sehr sehr cool aus. Gerade gestern hatte ich ihn wieder an. Gut, dass ich mich mal für Rot entschieden habe, er gefällt mir so sehr gut!

Das Sommertuch ist auch fertig!!!! Jetzt muss ich nur noch die Anleitung schreiben, dann geht es in den Shop. Wie gefällt es Euch?

Und sonst so diese Woche? Am Montag gab es das neue #designhoch12-Muster und am Freitag Farben, die nichts für schwache Nerven sind! Dafür aber umso strahlender. Vielen von Euch haben die STOR-Farben so gut gefallen, guckt mal, wäre das Tuch On the Spice Market nicht wie geschaffen dafür? Die Anleitung gibt es auch auf Deutsch. Ach so, und natürlich habe ich Euch die beiden neuen Tücher ganz ausführlich vorgestellt!

Habt Ihr schon gesehen, dass Sandra von Strickfisch die Anleitung zum Freitagsfarben-Tuch um die Como-Variante erweitert hat? Und natürlich könnt Ihr im Shop direkt das passende Set dazu bestellen. In allen schönen 40 Como-Farben.

Vor einiger Zeit habe ich Euch ja mal gezeigt, wie Sabine die Klug-Reste in Nudeln für den Kaufmannsladen verwandelt hat. Gestern habe ich noch mehr tolle Ideen für eine Spielküche oder einen Laden gefunden. Es gibt zwar keine Anleitungen dazu, aber Ihr seid ja Profis.

Ein schönes Tuch mit ganz ruhigem Muster und zwei Farben ist der Stripe Study Shawl, und wer vielleicht in Richtung Sommer auch gerne mal häkelt, der könnte dieses tolle Plaid häkeln, vielleicht aus Como, damit es nicht zu schwer wird.

Und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von
Sandra

Interessantes für dich:

5 Kommentare

  1. Petra Pangerl

    Hallo Sandra.
    Wo bekomme ich denn die Anleitung für das Tuch ON THE SPICE MARKET in deutsch her? Danke für Info. LG Petra

    • Liebe Petra! Du musst nur den Link anklicken, der führt Dich automatisch zu der Anleitungsseite auf Ravelry. Dort gibt es die Anleitung und Englisch und Deutsch (steht ungefähr rechts oben). LG Sandra

  2. Ohhhh soviel schöne Sachen….
    Ich freu mich schon!
    Mein mitmachkindertuch liegt in den letzten Zügen.. Bild folgt hoffentlich noch rechtzeitig zum Post!
    Schöne s Wochenende

  3. nilpferd

    Guten Morgen Sandra,
    was für viele tolle Ideen, wo kann man den die Zeit dafür kaufen um diese auch
    zu verwirklichen. Noch eine Frage, welche Farben hast du für dein Mitmachkindertuch genommen. Ich werde mir jetzt doch auch noch eines machen.
    Hab ja noch kein Tuch .
    Liebe Grüsse und erholsames Strickwochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.