Wochen-Inspirationen #24/2017

Heute vor einer Woche haben wir zum ersten Mal ganz real zusammen gestrickt. Und es war total schön!!!! Eigentlich schade, dass der nächste Treff erst wieder im September stattfindet,  das ist noch so lang! Aber dafür starten wir dann am 16. September eben direkt mit dem neuen Knitalong.

Das Original-Tuch zum KAL hängt hier schon und wurde am Samstag schon bestaunt. Carolin und Birgit haben es testgestrickt und auch ihre Tücher sind richtig klasse. Das wird ein Projekt mit unglaublichen Farbmöglichkeiten, recht dezent aber mit Hingucker und Potential zum nächsten Lieblingstuch! Nur schonmal, um Euch den Mund wässerig oder die Finger kribbelig zu machen 😉 Das ganze Geheimnis wird am 6. September gelüftet!

Das Schöne an so einer realen Strickrunde ist, dass ich zum Einen natürlich die vielen netten Menschen hinter den Mails, den Bestellungen und Chats persönlich kennenlernen kann und zum Anderen, dass ich Eure schönen Projekte live bestaunen kann. Christiane hatte zum Beispiel ihr Mitmachkindertuch dabei, dass sie in den Farben 0133 und 0033 gestrickt hat. Das Tuch sieht einfach spitze aus und passt perfekt zu allen Jeanssachen – eine sehr gute Farbwahl. Und Carolin strickt es gerade in den aktuellen #Freitagsfarben 0094 Natur mit 0033 Blau, 0133 Hellblau und 0159 Orange! Leider habe ich vor lauter Action das Fotografieren komplett vergessen, Ihr müsst es mir also einfach glauben oder Ihr guckt Euch das Tuch auf Instagram an….

Inge strickt das Dreieckstuch Cielo jetzt in dem dunkleren Grün/ Oliv 97. Die Farbe hatte ich gar nicht richtig im Kopf, aber meine Herren, wirkt das edel! Grün ist ja übrigens auch Trendfarbe für den Herbst, da solltet Ihr nochmal ein Auge drauf haben! Fugli in Natur strickt Renate, es soll im Wohnzimmer mit Grau und Rosé kombiniert werden….. Ach, ich könnte Euch jetzt hier alles aufzählen, meine Euphorie für die samstäglich angestrickten Projekte ist grenzenlos!

Ach, eines noch: Heike hatte Edie von Isabell Kraemer an – den solltet Ihr auch im Hinterkopf behalten – ein schönes Sommershirt!

Das Mitmachkindertuch wird ja aus der STOR gestrickt, die so unglaublich schön und weich ist, bisher war noch jeder von diesem Garn begeistert. Wusstet Ihr eigentlich, dass das GoldenGate – Tuch auch aus der Stor gestrickt wird? Das Tuch hat ja einen ganz anderen Aufbau und eine ganz andere Form als das Mitmachkinder-Tuch, aber die schönen STOR-Eigenschaften bleiben natürlich. Das wäre eigentlich ein sehr schönes Sommerprojekt, denn STOR ist auch bei Wärme angenehm zu stricken (und zu tragen natürlich). Die Original-Farben sind so wunderbar dezent mit Highlight, aber natürlich könnt Ihr es auch in Euren ganz eigenen Farben stricken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pastell-Variante oder mit den Hammer-Freitagsfarben, die Annerose jetzt verstrickt.

Habt Ihr schonmal tunesisch gehäkelt? Auf Pinterest habe ich in dieser Woche diese wunderschön sommerlichen Federn gefunden. Sie sind (tunesisch) gehäkelt und sehen toll aus, finde ich. Die ausführliche Anleitung gibt es direkt im Link (auf Englisch, aber sehr ausführlich und teilweise bebildert).

Und sonst so? In dieser Woche habe ich endlich das Strick-Set zum Kaschmir – Schal CIAM online gestellt. Beim Stricktreffen waren alle Frauen genauso begeistert von dem Schal wie ich, da konnte ich einfach nicht länger warten ;).

Die Freitagsfarben sind dieses Mal „Vintage“, denn ich werde an dem langen Wochenende (hier ist ja am Donnerstag Feiertag gewesen) etwas kürzer treten. Und da habe ich entdeckt, dass exakt vor einem Jahr die Freitagsfarben auch Orange waren. Sehr schön edel in Naturtönen mit Orange als Akzent, guckt mal rein.

Der zweite Weltenbummlerschal ist fertig – in Trendgrün und ich denke, er wird Greenery heißen, obwohl Weltenbummler auch hier super passen würde – Conny hat ihn nämlich in Australien gestrickt! Die Farbe ist der Hammer, wenn auch die Evergreen-Farbe etwas mehr Farbverlauf hat als Herzstück zum Beispiel. Das Set? Zuerst müssen noch Fotos gemacht werden, aber dann…..

Ich liebe diese Farbkombi Weiß-Jeans-Grün!

Am Montag gab es das neue #designhoch12-Muster für den Juni, in meiner aktuellen KLUD-Lieblingsfarbe. Das Muster ist bei dieser Farbe ja eher im Hintergrund, daher habe ich ein eher dezentes Muster gewählt. Die Kombi aus den drei Pink-Rosa-Tönen ist sehr schön, oder?!

Farben passend zu den wunderschönen Pfingstrosen

In dieser Woche war ich auf Instagram etwas „schluderig“, es gab nur zwei Bilder dort zu sehen. Eines davon war dieses Tuch. Könnt Ihr es erkennen? Es ist das Reto-Tuch, gestrickt in Como Tweed. Sehr, sehr cool! Cordelia hat das Tuch gestrickt und die Kombination aus dem eher feinen Netzteil und dem rustikalen Tweedgarn ist ganz bezaubernd. Ich muss noch ein bisschen wegen der Anleitung im Shopsystem tüfteln. Wer ganz ungeduldig ist, kann mir aber gerne eine Mail dazu schicken.

Und dann habe ich noch diesen großen Karton mit Garn von Lamana bekommen:IMG_8149 . All die schönen Garne und Farben sind NUR FÜR MICH! Was es damit auf sich hat, kann ich Euch bestimmt in der nächsten Woche verraten, bis dahin „werkel“ ich schonmal fleißig im Hintergrund…. Bei schönem Wetter auch gerne auf der Terrasse:

Fotospielereien mit Piura

Wie sind denn Eure Pläne für das Wochenende? Egal, was, wie und wo Ihr Eure Zeit verbringt, habt es auf jeden Fall sehr schön und strickt ein bisschen!

Liebe Grüße von
Sandra

Interessantes für dich:

11 Kommentare

  1. Marlene Böhnisch

    Für mich sind mir Ihre E-Mails nicht mehr interessant.Ich bitte darum, mir keine mehr zu senden.
    Marlene Böhnisch

  2. Iris von der Lippe

    Liebe Sandra,
    Deine Seite macht süchtig! Ich hätte nie gedacht, dass ich mich so wohl im Internet fühle! Seit Jahrzehnten stricke, häkle und nähe ich mit Leib und Seele – aber immer alleine. Mein Versuch, jetzt nahe an der Rente, eine Strickgruppe ins Leben zu rufen, ist kläglich gescheitert. Ich bin auf jeden Fall – wenn noch ein Platz frei ist – bei den nächsten Stricktagen auf Sylt (?) dabei. Vielleicht zum kennenlernen bei einem nächsten Strick Tag in Telgte! Zunächst bin ich glücklich mit Deiner Wolle und freue mich jede Woche auf das was kommt. Vielen, vielen Dank für die wunderbaren Idee und Texte !

  3. Lübke, Roswitha

    Der Stricknachmittag war sooo schön. Obwohl ich seit fast 50 Jahren stricke, habe ich viele neue Ideen und Zubehör zum Stricken kennen gelernt, von denen ich noch nichts gehört habe. Ich freue mich schon auf das nächste Treffen. Ein schönes Wochenende, Roswitha

  4. Liebe Sandra,
    warum startest Du den KAL erst im September???
    Man könnte sonst so schön die Sommer- und v.a. Urlaubszeit nutzen, um zu stricken. Im Herbst stecken viele wieder voll im Arbeitsstress.
    Oder gibt es das Garn dafür noch nicht?

    • Liebe Kirsten! Der KAL ist eine Kooperation mit einer Strickzeitschrift, die am 6. September erscheinen wird. Das wird ein KAl zum Start der neuen Saison. Aber das Warten lohnt sich, das Tuch ist toll!

  5. Diller Karoline

    Hallo Sandra,
    ich habe erstmal ein paar Spültücher mit Baumwolle die ich noch hatte gestrickt – sind toll geworden.
    Jetzt habe ich zum Test Wolle bei dir bestellt, das ist der Hammer, so ein tolles Ergebnis. Aber ich habe ein Problem damit – ich bringe es nicht übers Herz damit zu spülen! Werde sie verschenken.
    Läuft diese Baumwolle eigentlich ein? Und könnte man auch z. B. einen Sommerpulli damit stricken, weil die so schön liegt. Oder gibt es ähnliche Wolle etwas dünner aber eben so glatt und weich wie diefür die Tücher?
    Ich freue mich immer über neue Mails und Kommentare.
    Einen schönen „Stricktag“
    Karoline

    • Iris von der Lippe

      Liebe Karoline,
      mich hat auch die Farbenpracht der Wolle für die Spültücher begeistert und ich stricke wie wild – allerdings benutze ich sie auch! Sie liegen gut in der Hand, lassen sich gut ausdrücken und die fröhlichen Farben machen die lästige Aufgabe zum Erlebnis! Sie laufen bei 60° nicht ein und behalten auch ihre Farbe. Andere Sachen habe ich noch nicht daraus gefertigt. Frohes stricken wünscht
      Iris

  6. Diller Karoline

    Hallo Iris,
    Danke für deine Info. Ich werde jetzt auf jeden Fall mal eines probieren und berichten.

  7. Danke für den Tipp mit den tunesisch gehäkelten Federn, die sind ja toll! Davon werde ich bestimmt einige machen, ich habe in der Schule noch tunesisch häkeln gelernt und fand es damals zum Gähnen. Allerdings war damals weder das Projekt ein schönes, noch das Garn…
    LG
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.