Wochen-Inspirationen #29/2017

Noch eine Woche bis zum Urlaub, der Countdown läuft! Und ich werde vielleicht einen Extra-Koffer für Wolle mitnehmen müssen, denn meine Ideen sind gerade grenzenlos. Kein Wunder, denn natürlich ist #Projekt18 fester Bestandteil meines Kopfes und teilweise auch meiner Nadeln und dann sind da natürlich die ganzen schönen Garne, die mich echt nervös machen, wenn sie mir am Schreibtisch immer direkt im Nacken sitzen. Könnt Ihr Euch vorstellen, was das für eine Willenskraft kostet? Ständig in den Bildschirm zu gucken oder überhaupt zu arbeiten, wenn die allerschönsten Garn nur exakt 3,20m entfernt liegen?! Hahaha, es gibt Schlimmeres, oder?!

Während meines Urlaubs könnt Ihr mich übrigens, wie auch schon in den vergangenen Jahren, weiterhin mit Fragen löchern, natürlich helfe ich Euch gerne weiter. Und – anders als im letzten Jahr – werden wir auch weiterhin versenden. Conny hält hier die Stellung und wird für Euch die Päckchen verschicken.

Jetzt erzähle ich Euch aber erstmal von dieser Woche, der Urlaub ist ja noch eine ganze Woche entfernt….

Ich mag einfach die Designs von Isabell Kraemer. Da passt die dicke Strickjacke absolut ins „Beute-„Muster. So super gemütlich wirkt sie! In dieser Woche hatte ich sie ein paar Mal auf meiner Pinterest – Startseite. Genauso wie den  folgenden Schal. Wenn ich Euch erzähle, dass er wahrscheinlich sehr viel Konzentration erfordert und man ihn als Schal genauso nutzen kann wie als Bettüberwurf, seid Ihr dann noch interessiert? Ich hoffe, unbedingt, denn er ist wirklich toll! Eine „Aufgabe“, aber mit einem Mega-Ergebnis!

Annerose hat in uns dieser Woche ihr Dreieckstuch gezeigt. Sie hat aus den knalligen Freitagsfarben das Dreieckstuch Kite Runner von Jannukke gestrickt und es ist ein wahres Kunstwerk geworden. So so cool! Ich war komplett fasziniert als ich ihn in der Facebook-Gruppe entdeckt habe!

Ich bin immer wieder begeistert von Euren Variationen des Mitmachkindertuchs und liebe die Ergebnisse. Das ist die Variante von Birgit, mit drei Farben und I-Cord-Rand statt Bündchen. Sieht das cool aus!

Könnt Ihr Euch an die Milano – Farbauswahl für den Schal Alter Konsumverein No.1 erinnern. Letztendlich hat Pina die Farben 03 Seidengrau, 33 Karmin und 48 Macadamia genommen (auf dem Foto rechts unten) und beim Stricken den Mega-Turbo angeschmissen, denn der Schal ist jetzt schon fertig!!! Und er ist richtig schön geworden. Milano ist damit also erwiesenermaßen eine „amtliche Alternative“ für Alle, die Flausch nicht so gerne mögen.

In der Facebook-Gruppe laufen gerade zwei Teststricks, auf deren Ergebnisse ich mich sehr freue. Es wird zum Herbst dann nämlich weitere Farbvarianten des Himmelsstrahls geben. Knallige Rosa-Pink-Töne, eine klassische Grau-Schwarz-Variante und dann noch richtig schöne Herbstfarben. Und dazu strickt Lina einen Pastelltraum aus Premia. Hach, schön oder!?

Wenn Euch der Himmelsstrahl gefällt, Ihr aber lieber andere Farben nehmen würdet, könnt Ihr das natürlich jederzeit tun, wisst Ihr das eigentlich? Im Kommentarfeld gebt Ihr Eure Farben an und strickt ihn ganz individuell.

XXL-Schal Himmelsstrahl

Der zweite Teststrick ist ein ganz neues Set für den Herbst aus der wundervollen Mohair-Trend. Das Garn ist der Hammer! Ich verstricke gerade ein Knäuel und teste noch etwas am Muster rum und bin total verliebt in das Garn. Es ist so weich und lässt sich so herrlich stricken! Und es gibt schon tolle Anleitungen dazu, so nach und nach werden sie auch in den Shop wandern.

Einen kleinen Einblick in #projekt18 gab es in dieser Woche bei Instagram. Große Streifenliebe ist hier gerade ausgebrochen….. Und ich bedanke mich jetzt schon mal mehr als ganz herzlich bei den supertollen, Modellstrickerinnen. Ihr seid ein Traum und ein großer Teil von #projekt18!

A propos Streifenliebe: In meinem Regal liegen die beiden Mitmachkindertücher ganz farbharmonisch mit dem Kühtai – Tuch zusammen. Alle drei kommen hier regelmäßig zum Einsatz, vielleicht nicht gerade gestern bei dem schönen Sommerwetter, aber abends und zum Einkuscheln an Regentagen sind sie der Hit.

 

Und die Kühtai-Saison beginnt ja auch gerade erst wieder. Ich könnte mich immer noch totlachen, wenn ich an die Entstehung der Dirndl-Fotos in Westfalen denke. Behind the scenes gab es da auf dem Feld im Münsterland wirklich einiges zu lachen.

Diana hat von anderen Projekten noch zwei Knäuel Cusi übrig und wird daraus nun das Fyrfärgs – Tuch stricken. Rosa und Basaltblau passen ja schonmal ganz fabelhaft zusammen. Ich habe ja schon einen Favoriten, meine Farben wären rechts oben Natur, Rosa, Taubenblau und Basaltblau. Die sind es aber bei Diana nicht geworden. Und welche Farbkombi wäre Eure?

Und sonst so in dieser Woche? Mittlerweile sind alle Reto-Varianten im Shop: so unterschiedlich, man meint gar nicht, dass es immer dasselbe Tuch ist, oder?! Das ganz neue Set ist die Piura – Variante von Ramona:

Wusstet Ihr eigentlich, dass Ihr im Alten Konsumverein auf Sylt auch MfW-Sets und Garne kaufen könnt? Schaut doch einfach mal bei Uta rein, wenn Ihr da seid. In der nächsten Woche bekommt sie wieder Nachschub, das weiß ich aus ganz sicherer Quelle 😉

Habt ein schönes Wochenende! Und allen Urlaubern eine schöne Zeit!

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Interessantes für dich:

10 Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Sandra!
    Vielen Dank für Deine samstäglichen Inspirationen! Ich freue mich immer sehr darauf, Sie zu lesen!
    Mir würden die Farben links oben für das Fyrfärgs-Tuch gefallen, verrätst Du mir, welche das sind? Da zuckt mein kleiner Bestell-Finger schon .
    Die Mohair-Trend finde ich auch sooo toll, hab‘ nur noch nicht die rechte Idee, was ich daraus stricken könnte…
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!

  2. Oh, mein Tuch in den Inspirationen 🙂 Habe es gestern schon fleißig getragen und der ICordrand trägt sich wirklich gut und rollt sich nicht weg. Gute Alternative. Schönes Wochenende

  3. Kerstin Hutter

    Hallo Sandra
    Ich habe das stricken wieder für mich h entdeckt und bin dabei auf deinen Blog gestoßen.
    Toll. Samstag morgen fängt seither mit deinen Beiträgen an. Danke.
    Ich würde auch gerne teststricker werden.
    Facebook ist nicht so mein ding. Möchte mich jetzt aber Do h der Gruppe anschließen. Wie kann ich beitreten? Gruppenbeitritt antrag habe ich gestellt. Und jetzt?
    Viele Grüße und ein schönes wochenende wünschst Stine

  4. Ingrid Schrottka

    Hallo Sandra,
    die Anleitung für die Jacke von Isabell Kraemer habe ich mir die Tage gekauft. Ich finde sie, wie du schon schreibst richtig gemütlich. Ich mag die Modelle von Ihr einfach. Nach langem studieren habe ich jetzt auch die Anleitung für das anstricken der Ärmel verstanden.
    Hast du einen Tipp welche Wolle passt?

    Ein schönes Wochenende Ingrid

      • Ingrid Schrottka

        Danke Sandra, hatte auch schon an Lille, gedacht. Aber Bergamo ist auch eine Idee. Ich schau mal. Der Herbst dauert ja noch etwas.
        Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen und sonnigen Urlaub.
        Liebe Grüße Ingrid

  5. Hallo Sandra,
    ich wünsche dir einen schönen Urlaub mit noch mehr tollen Ideen, die dann wieder uns, deinen strickverrückten Leserinnen und Strickerinnen zugute kommen. Ich stricke immer noch an deinen Spültüchern. Das sind schöne kleine Sommerprojekte. Bis du wieder da bist, habe ich ja Zeit mir ein neues größeres Projekt auszusuchen.

    Ich wünsche dir schönes Wetter und wunderschöne Augenblicke
    Gudrun

  6. Hallo Sandra,

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und der gefällt mir wirklich gut!
    kennst du dich eigentlich auch mit Alpakawolle aus? Muss man da beim Stricken etwas Besonderes beachten?
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß im Urlaub.

    Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.