Wochen-Inspirationen #35/2017

Die Ferien sind vorbei, der Alltag will sich aber nur bedingt einstellen. Erste Vorboten auf den Knitalong in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift ANNA bringen hier „Schwung in die Bude“ und an diesem Wochenende fliege ich für #Projekt18 nach Pisa! Ist das verrückt?! Ich bin sooo gespannt. Im Gepäck jede Menge Projekte und Garne und Klamotten und die Hoffnung, eine erfolgreiche Reise zu schaffen.

Wieder einmal ist es so schade, dass ich Euch nicht mehr erzählen darf und kann, aber Ihr könnt sicher sein, ich bin ziemlich aufgeregt. Und zweifelnd. Und aufgeregt. Und vorfreudig. Und zweifelnd. Und selbstkritisch. Und und und…..

Aber nun wieder zurück zum Stricken 😉 Ich habe mich jetzt endlich und endgültig für eine Farbe für meinen Raglangenser entschieden! Ich nehme das Pink! Nicht dezent, aber zur Jeans mit weißer Bluse z. B. stelle ich es mir sehr schön vor!

Aber ich fange nicht an, bevor nicht mein jetziges Projekt beendet ist. Oder die zwei jetzigen oder so 😉

Die Kellerfaltenjacke strickt sich super. Leider habe ich nur zu wenig Zeit….

Im Netz bin ich diese Woche auf diesen schönen Schal gestoßen. Ihr braucht 5 Farben dafür und die Lust, verschiedene Muster in Streifen und Farben zu stricken. Mini Alpakka gefällt mir sehr gut dafür, oder auch Duo.

Und dann habe ich nach einigen Jahren mal wieder diesen Streifenhörnchen-Pulli gesehen. Der gefiel mir früher schon super. Ich finde ihn sehr zauberhaft. So leicht und schlicht und so besonders. Ursprünglich eine Anleitung von Ankestrick finde ich diese Version noch viel schöner als das Original! Passt prima zu den Flauschgarnen im Shop, die mittlerweile schon eine schöne Bandbreite abdecken. Cusi oder l aus der Alpakku-Richtung, Silk Mohair, Uld oder Premia aus dem Mohairangebot. Am schönsten stelle ich es mir wohl in Premia vor.

In dieser Woche häuften sich ja schon wieder Trachtenfotos, Dirndl-Angebote, usw. Das Oktoberfest rückt so langsam näher. Da zeige ich Euch doch glatt nochmal das schöne Kühtai-Tuch, das sich herrlich für jedes Outfit stricken lässt. Mittlerweile sind auch schon Kühtai-Tücher in Como gestrickt worden. Da stelle ich mir das helle Marmor Tweed besonders schön vor, das wirkt ja direkt so schön rustikal, oder?!

Und guckt mal, diesen Pulli habe ich auch noch entdeckt. Es gibt keine Anleitung dazu (noch nicht ;)) aber ist er nicht unglaublich schön!? Den finde ich richtig toll! Soo urgemütlich und edel!

Hier im Shop ist auch wieder einiges passiert. In der letzten Woche haben wir ja die neuen Sets fotografiert und die (Trage)Fotos könnt Ihr Euch jetzt im Shop anschauen. Es fällt mir schwer, die schönen Projekte wieder zurückzuschicken. Ich könnte sie wirklich ALLE behalten und war die ganze Woche schon immer versucht, mir einen Schal um den Hals zu wickeln… Deshalb ist es gut, dass sie jetzt wieder unterwegs sind 😉

Könnt Ihr diesen Himmelsstrahl-Varianten widerstehen?

Herbst-Variante

Nebel-Variante

Noch feiner und länger und NOCH leichter ist nur noch Mirinda. Das Himmelsstrahl-Pendant, das mit der feinen Premia von Lamana gestrickt wird. Fünf Farben, die so schön edel wirken.

Ihr könnt die Originalfarben nehmen oder Euch selbst Farben zusammenstellen. Und natürlich könnt Ihr auch immer variieren, so wie Yvonne z. B. die sich für diese Kombination entschieden hat und den Schal auch nicht ganz so groß stricken möchte. Deshalb nimmt sie nur vier Farben. Und die Kombination ist doch sehr hübsch, oder?! Sollte es Euch ähnlich gehen, könnt Ihr übrigens im Shop Eure Premia-Knäuel bestellen und mir im Kommentar hinterlassen, dass Ihr die Anleitung Mirinda dazu benötigt. So einfach machen wir es uns da!

   
Und dann war da ja noch der Schal Landpartie! Ich bin so begeistert. Das Garn ist als Knäuel schon ein Traum, aber diese Schals sehen so unglaublich schön und edel aus und sind dabei so leicht zu stricken. Bisher habt Ihr schon alle Farben der Original-Schals bestellt. Aber wagt Euch doch zum Beispiel auch noch an diese beiden Schätzchen ran, die Farben sind unterwegs und auch wirklich der Knaller:

 

Auf dem Bild wirken sie noch leicht grell, ich muss sie Euch nochmal in Natura fotografieren, wenn sie in der nächsten Woche eintreffen. Sie sind schön pudrig, passend zu den anderen Farben.

Und sonst so in dieser Woche? Es gibt endlich wieder die Freitagsfarben! Erst war ich von meiner Monatsliste etwas erschrocken, die mir Gelb für den September anzeigte. Aber jetzt freue ich mich auf coole Farbkombinationen, die ganz und gar nicht sommerlich sind. Spätestens seit Inge in unserer Facebook-Gruppe das Foto gepostet hat, wie in Holland die Klamotten und Deka-Regale gerade gefüllt sind, ist klar: Gelb ist absolut herbsttauglich!

Im Shop ist seit Dienstag das Strick-Set zum Knitalong online. In Kooperation mit der Zeitschrift ANNA veranstalte ich im September einen KAL zu diesem wunderbar schönen Tuch.

Extra für die ANNA, die am 6.9. erscheinen wird, habe ich dieses Tuch entworfen. Der KAL wird drüben auf dem ANNA-Blog begleitet und natürlich auch hier bei mir. Ihr könnt das Strick-Set in vielen schönen Farbkombinationen bestellen. Mehr dazu dann auch bei mir am 6. September.

Ach, und ganz zum Schluß gibt es drüben in der Facebook-Gruppe noch ein ganz einmaliges Angebot, das sich wirklich lohnt. Wer es noch nicht gesehen hat oder wer noch gar nicht in der Gruppe ist, sollte aber spätestens jetzt mal schnell gucken gehen…..

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Interessantes für dich:

1 Kommentare

  1. Den Schal 2nd Avenue hattest du vor einpaar Monaten schon mal verlinkt, daraufhin habe ich mir die Anleitung gekauft, weil ich den auch schön fand. Bin allerdings noch nicht zum Umsetzen gekommen. Viel Spaß noch in Italien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.