Der Designwettbewerb startet – ein Jury und Preise gibt es auch!

Ich freue mich über Eure zahlreichen Nachrichten zum Designwettbewerb und liebe die Vorbereitungen dazu, die ich bisher mitbekommen habe. Es wäre echt toll, wenn viele von Euch mitmachen. Wenn Ihr mit offenem Auge durch die sozialen Medien surft, werden Euch viele Ideen kommen, Ihr werdet sehen.

Ich denke ganz oft: ach, so ein Zopf würde auch gut im Impero aussehen…. Diese Streifenfolge ist auch was für Impero….. was für ein schönes Garn, das könnte man doch….

Seitdem ich am Dienstag zum ersten Mal mein dunkelblaues Impero-Shirt getragen habe, geht mir z. B. eine Ayni-Variante nicht aus dem Kopf, oder eine Ärmel-Variante mit Modena und Premia in Kombination mit weiten Ärmeln und schmalen Bündchen, wisst Ihr, wie ich meine? SO, z. B. Sieht supercool aus, oder?!

Und das alles geht mit Impero. Ganz wild wäre also anderes Garn, anderes Grundmuster, Ärmel….. Ich bin so gespannt, was Ihr daraus macht.

Da ich so viele Fragen zu der Grundanleitung bekommen habe: Das Impero-Shirt ist die Anleitungs-Basis. Für die Grundmaße und den Grundschnitt benötigt Ihr natürlich die Anleitung, die es nur im Buch gibt. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Euch die Anleitung aus Copyright-Gründen nicht einfach kopieren und schicken kann. Aber das ist auch schon die einzige Vorgabe, das Gerüst sozusagen. Danach kann, darf und soll Eure Kreativität genauso fliegen wie Eure Nadeln klappern.

Zeit habt Ihr genug, da müsst Ihr Euch nicht stressen. Der Wettbewerb endet erst Ende September, Ihr könnt in Ruhe nachdenken, ausprobieren und dann natürlich stricken.

Ende September (und natürlich schon eher, wenn Ihr soweit seid) freue ich mich über Eure Fotos und ein paar Zeilen, wie und womit Ihr gestrickt habt, was Ihr verändert habt.

Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen. Und da bin ich mal wieder richtig froh über so gute Partner! Schon für das Buch haben wir richtig klasse zusammen gearbeitet und auch jetzt waren Lamana, Addi und der EMF Verlag sofort mit im Boot.

Drei Gewinner dürfen sich über tolle Gewinnpakete freuen:

  • ein super praktisches Starter-oder Reise-Set des Addi-Click-Systems freuen. Im Set ist ein Lace-Nadelpaar (die kurzen Spitzen) in Stärke 3,5, ein Basic-Nadelpaar in Stärke 4,5 und ein Bambus-Paar in 6er Stärke. Dazu gibt es ein 60er und ein 80er Seil und eine Kupplung. Eine tolle Mischung, finde ich, und super praktisch!
  • ein Lamana – Wollpaket für ein Strick-Set aus dem „Sommerlooks stricken“ Buch – nach freier Wahl. Egal ob Tuch, Shirt oder Stola, Ihr dürft Euch ein Set aus dem Buch in Euren Wunschfarben aussuchen.
  • Und zum Schluß bekommt Ihr vom EMF Verlag einen Gutschein für mein neues Buch, das im Oktober erscheinen wird. Druckfrisch bekommt Ihr im Buch wieder tolle Modelle, schöne Fotos im MfW-Stil

Weil ich allein bestimmt total überfordert mit der Auswahl bin und ALLE Eure gestrickten Projekte so toll finde, also quasi überhaupt nicht objektiv bin, habe ich mir für die Entscheidung zwei absolute Profis mit ins Boot geholt. Anja Sommerfeld, meine Lektorin vom EMF Verlag, hat das Sommerlooks-Projekt von Anfang an begleitet und war und ist jederzeit mein Gespür-Thermometer. Sie weiß, „was geht“, ein Profi, wenn es darum geht, was gut ankommt. Und Benjamin Kopp weiß das zweifelsfrei genauso gut, den Beweis sehen wir ja an den schönen Garnen und Farben von Lamana! Die Modelle im Buch sind alle mit Lamana Garnen gestrickt und ich finde sie immer noch und immer wieder zauberhaft.

So,… und jetzt freue ich mich auf Eure Teilnahme, auf Eure Ideen und stehe Euch gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Viel Freude beim Entwerfen, Probieren und Stricken! Ich haue virtuell auf den START-Knopf….

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Kommentare

  1. SUPER…dann denk ich mal drauf rum :-) und stöbere in deinem Shop.
    Gut, dass wir bis September Zeit haben!

  2. Andrea Pampel

    Was für eine tolle Idee! Auch gut, dass es bis September läuft, da habe ich evtl. doch noch Chancen mitzumachen! Für alle die mitmachen ganz viel Spass. Grüssevon Andrea

  3. Hallo Sandra,
    die Idee finde ich Klasse! Hast du denn auch einen bestimmten Hashtag im Sinn, damit du unsere Projekte auch findest?
    Liebe Grüße Natalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.