Freitagsfarben im November – Schwarz

In der zweiten Woche der jeweiligen Freitagsfarben geht es um die eigene Farbfamilie. Bei Schwarz ist das mit der „Farb“familie ja so eine Sache, im besten Fall ist es alles von Weiß über Grau bis Schwarz. Damit hat man dann alle Stadien der Lichtreflektion abgedeckt.

Ich finde diese Kombi aus Schwarz/Weiß/Grau super geeignet für alle graphischen Muster-Möglichkeiten, Streifen, Rauten, Hebemaschen, es gibt nichts, was nicht passt, denke ich. Spontan fällt mir auch noch die Muster-Methode ein, die Doerthe letztes Jahr auf dem Yarncamp gezeigt hat. Dabei werden immer die Masche vor und nach der Masche der letzten Runde in derselben Farbe gestrickt.

Ganz besonders gut gefallen mir aber die Farbverläufe. Sie sind ja gerade eh ganz groß angesagt.

Lille hat schöne klare Farben im Programm – hier 1, 223, 270 und 4

Es ist wirklich schön, mittlerweile so viele schöne Garne im Shop zu haben, da lassen sich schöne Verläufe zaubern. Besonders cool finde ich die Lamana – Möglichkeiten (hier mal stellvertretend in Como), denn sie haben so viele unterschiedliche Grautöne und Ihr könnt nicht nur die Garne toll im Verlauf verstricken, sondern auch mit den Qualitäten spielen, da ja alle Farben so schön aufeinander abgestimmt sind.

Como in 00, 01, 04, 05, 42

Mit den vier Silk Mohair Farben z. B. lässt sich auf einfache Art und Weise ein tolles Tuch stricken, einfach nacheinander verstricken und schon hat man ein ganz tolles Tuch in ZELTgröße 😉

Auch ULD hat ganz tolle Grautöne, ich muss aber gestehen, es war erst zu olles Licht und dann schon wieder zu dunkeln für’s Foto…… Das ist das ärgerliche am Herbst und Winter! Man hat nur ein keines Zeitfenster für schöne Fotos…. ULD hat auf jeden Fall auch sehr schöne melierte Töne, die gibt es zum Beispiel bei den anderen Qualitäten nicht.

Und guckt mal diese beiden Fotos an. Ich finde den Stimmungs-Unterschied echt bedeutend! Deshalb sind in der nächsten Woche die Farben am Zuge, wenn es um Schwarz geht.

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerken

MerkenMerken

Interessantes für dich:

4 Kommentare

  1. Iris Brinkman

    Liebe Sandra,
    du hast immer so wahnsinnig viele Ideen und Vorschläge.
    Fehlt leider die Zeit, um alles verwirklichen zu können.
    Der Vorschlag mit dem Tuch aus Silk Mohair in schwarz/weiß,
    ist aber bei mir gespeichert.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Iris

  2. Liebe Sandra,

    ich mag die Kombi schwarz/weiß/grau auch sehr, lediglich das Stricken von schwarzem Garn ist meist etwas mühsam und so schrecke ich da doch immer etwas von zurück. Ich glaube ich muss mir da mal eine Stirnlampe zulegen 😉

    Die letzen beiden Fotos sind identisch, oder?

  3. Bei Schwarz bin ich tatsächlich komplett raus. In meiner Garderobe findet sich nicht ein einziges richtig schwarzes Teil. Eine Tunika habe ich in Anthrazit, aber die ist gemustert, gilt also nicht. Ich bin eh immer so blass, da muss das nicht sein.
    Ein schönes WE für alle Strickbegeisterten.

  4. Das Ende der Freitagsfarben – wie schrecklich !!!
    Gerade darauf habe ich mich immer ganz besonders gefreut !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.