MfW Adventskalender 14. Dezember 2018

Nie mehr kalte Hände heißt das Motto des heutigen Türchens im MfW Adventskalender und dieses Motto oder vielmehr die Rubrik, die dahinter steckt, gibt es noch gar nicht so lange im MfW-Shop. Denn erst seit dem Sockenwunder und den Crasy Trio Nadeln kann ich mich für dieses Thema so richtig erwärmen.

Mein erstes Paar Handschuhe ist erst ein gutes Jahr alt und sie sind schon ganz oft getragen. Ich mag das Retro-Design der winterlichen Fäustlinge! Natürlich kann man sie aber auch einfarbig stricken, das geht ja immer. Durch einen kleinen Trick bei der Nadelstärke werden die Handschuhe schön dicht und wärmen ganz toll! Viele bestellt Stricksets können einfach nicht irren ;)

Ein viel weiblicheres Design haben die Handschuhe Mano aus meinem Crasy Trio Stricken Buch. Sie sind einfarbig und bestehen aus kleinen Zöpfen. Da sich die Zöpfe immer etwas zusammenziehen, liegen die Handschuhe immer schön eng an der Hand an. Ursprünglich sollten sie in Rosa ins Buch, aber in diesem Curry finde ich sie auch ganz toll!

Für meine Herren hier zu Hause sind solche Handschuhe meist zu warm. Und damit sind sie sicherlich nicht alleine. Deshalb gibt es im Buch die Herrenhandschuhe Ganto in einem feineren Garn. Sie werden von oben gestrickt und lassen dadurch eine optimale Größenanpassung zu. Dank dem ausgewählten Garn sind sie übrigens mega-robust.

Für die Übergangszeit oder einfach für jede Situation, in der man freie Finger benötigt, gibt es auch ein paar tolle fingerlose Handschuhe oder Stulpen im Shop, beide auf ihre Art und Weise sehr edel.

Die Armstulpen aus der Rebecca werden mit Lacy gestrickt. Ihr könnt Euch ja vorstellen, wie fein die Stulpen mit einem Gemisch aus Merino und Seide sein müssen. Ein weicher Hauch an den Handgelenken und Armen. Die Lacy – Farben sind so schön, warum nicht auch mal so eine knallige Farben nehmen?! Und die Länge mag ich auch sehr.

Deshalb habe ich eine ähnliche Länge auch für die Armstulpen Brako im Buch gewählt. So kann man sie locker zu Oberteilen tragen, die etwas kürzere Ärmel haben oder deren Ärmel man gerne etwas hochschiebt. Die Brako-Stulpen sind die Edelvariante der Stulpen. Sie werden mit Cashmere Cotton und Lace von Langyarns gestrickt und lassen keinen Wunsch offen. Beide Garne sind ein kleiner Luxus an den Händen und halten wunderbar warm.

Für schön warme Hände müsst Ihr folgenden Code eingeben, um den Rabatt wirksam zu machen. Heute bekommt Ihr 10% auf die Sets. Der Code lautet:

für die Schwachen und für die Starken

Kopiert den Code und gebt ihn in das entsprechende Feld ein, dann wird er automatisch abgezogen. Bitte beachtet, dass der Code NUR heute gültig ist und wir ihn auch im Nachhinein nicht mehr gewähren können.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit den schönen Strick-Sets und natürlich auch mit dem ganzen MfW Adventskalender – unserem Shop-Countdown bis Weihnachten und Dankeschön für Euch!

Adventliche Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.