MfW Adventskalender 22. Dezember 2018

Als ich nach langer Strickpause vor Jahren wieder angefangen habe zu stricken, hat mir eine Freundin von einer Strickplattform im Internet erzählt, auf der es viele tolle Anleitungen gibt. Und von einer Designerin, die wohl aus Deutschland kommt, aber alle Anleitungen auf englisch schreibt. Das fanden wir irgendwie schräg.

Ihr ahnt wohl schon, dass es um Ravelry geht und dass wir damals überhaupt keinen blassen Schimmer hatten…. Die Designerin war Isabell Kraemer! Die Zeiten haben sich ein bisschen geändert. Ich bin mir nicht sicher, ob es die Anleitungen damals wirklich noch nicht auf Deutsch gab, oder wir nur zu doof waren. Jetzt läuft es auf jeden Fall mit Ravelry und mir. Was aber geblieben ist, ist die Liebe zu den Isabell Kraemer Projekten, die ich mit ganz vielen von Euch teile.

Drei Designs in vier Projekten haben es bereits in den Shop geschafft. Ich bin sicher, es werden einige mehr folgen. In nächster Zeit zum Beispiel noch mein Yume oder der Caramel Cardigan, den ich schon vor zwei Jahren gestrickt habe.

Akemi ist ein ganz schönes Tuch-Design, das in der oberen Mitte begonnen wird. Nach einem relativ schlichten Start entwickelt sich ein extrabreites Lochmuster. Bei unserem Wollpaket Akemi Angelina ist es besonders schön, wie das melierte Garn in Stärke Worsted mit dem Lochmuster spielt.

Die Akemi Kaschmirversion ist natürlich eine Klasse für sich. Da harmonieren Lochmuster und Garn und bilden eine wunderbare Einheit. Ich mag beide Garne sehr gerne, sie haben großes Potenzial.

Der Kyler oder das Kyler-Tuch finde ich ja auch sehr bezaubernd. Nicht zuletzt aufgrund unserer wunderbaren Puna-Garn-Wahl. Wieder ein Isabell Kraemer Design, wieder ein Tuch mit Lochmuster. Trotzdem sieht es ganz anders aus und hat auch einen ganz anderen Aufbau. Man kann also problemlos beide Tücher stricken ;) Dieser Abschluß mit dem Bündchenteil, dann Lochmuster, dann wieder Bündchen finde ich super!

Den Abschluß unserer Isabell Kraemer Show bildet das Tuch Ainu.  Etwas kleiner als die drei anderen Tücher, aber dank der verstrickten Mayu hat es dieses Tuch in sich. Mayu ist der absolute Wahnsinn: eine Mischung aus Royal Alpaca, Kaschmir und Seide. Wer es in der Hand gehalten hat, hat nur noch einen Gedanken: was stricke ich daraus? So ein tolles weiches Garn mit unglaublich schönen Farbschattierungen. Ainu ist genau das richtige Design dafür. Wir haben das schöne Rot ausgewählt, alle anderen Farben sind aber auch richtig richtig toll. H*A*M*M*E*R! Und heute für Euch im Adventskalender!

Für diese unglaublich schönen Wollpakete müsst Ihr folgenden Code eingeben, um den Rabatt wirksam zu machen. Heute bekommt Ihr 10% auf die Sets. Der Code lautet:

Der Krieg ist vorbei

Kopiert den Code und gebt ihn in das entsprechende Feld ein, dann wird er automatisch abgezogen. Bitte beachtet, dass der Code NUR heute gültig ist und wir ihn auch im Nachhinein nicht mehr gewähren können.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit den schönen Strick-Sets und natürlich auch mit dem ganzen MfW Adventskalender – unserem Shop-Countdown bis Weihnachten und Dankeschön für Euch!

Adventliche Grüße von
Sandra

PS:  Nach einem tollen Jahr und einem wilden Dezember freuen wir uns jetzt auf Weihnachten und Ferien! Alle Bestellungen werden erst wieder nach den Ferien, spätestens in der 2. KW 2019 verschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.