Spültücher stricken – #designhoch12 im Oktober 2017

#designhoch12 steht für 12 mal schöne Muster am 12. des jeweiligen Monats – und zwar in Form von Spültüchern. Spültücher stricken ist ja schon seit einiger Zeit sehr beliebt. Es macht riesigen Spaß und die Tücher sind sehr dekorativ. Sie eignen sich für ALLES, was man spülen, polieren und waschen möchte, und immer und überall auch sehr gut als Deko-Objekte. Besonders schön sind sie in Gruppen, hübsch zusammengebunden zum Beispiel. Und natürlich sind sie auch super Wichtel- oder Weihnachtsgeschenke!

Das #designhoch12 Muster im Oktober ist ein klein bisschen aufwendiger als sonst, nicht wirklich schwer, denn es wiederholt sich fortlaufend, aber es bedarf etwas mehr Aufmerksamkeit und Konzentration.

Es ist ein Muster aus dem Bereich Sequence Knitting, also einer Abfolge von Maschen, die immer wiederholt werden. Dabei werden die Maschen immer um eine Masche versetzt, so bildet sich die schräge Struktur.

Das Grundmuster ist das gleiche, wie im August 2016 (Natur)! Und erstmal war es auch in der Urform auch im Februar 2016 schon zu sehen (hellblau). Durch die versetzte Maschenfolge wirkt es wieder ganz anders. Eine kleine Änderung mit großer Wirkung.

Sehr schön dazu passend finde ich auch die Farbe. Das ist die neue Klud in 37, sehr edel! Auch in Kombination mit den beiden Anderen Musterfarben Natur und Hellblau.

Die Anleitung für das neue Muster bekommt Ihr jetzt – wie immer als kostenlosen Download: Strickanleitung #designhoch12 Oktober 2017

Alle weiteren Anleitungen findet Ihr HIER!

Liebe Grüße von
Sandra

Interessantes für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.