Wochen-Inspirationen #11/2018

Nach zwei Wochen „Zwangs“-Pause wegen des Urlaubs mit großem Zeitunterschied ging es in dieser Woche in meinem Kopf und im Shop wieder richtig rund…. Und natürlich werde ich Euch hier und heute davon erzählen, während wir im Shop wieder Stricktreff-Samstag haben und ganz old-school und in sehr netter Runde zusammen stricken.

Schon im Urlaub habe ich das Garnlexikon der Initiative Handarbeit entdeckt. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird es laufend erweitert werden. Es lohnt sich also, immer mal wieder dort reinzuschauen, wenn Ihr Euch über Garnbegriffe informieren möchtet.

Passend zum Frühling gibt es seit dieser Woche ENDLICH den Strickliebe-Schal im Shop. Und natürlich könnt Ihr ihn auch wieder in bewegten Bildern sehen. Der macht echt gute Laune und ist mal wieder so richtig vielseitig zu stricken und tragen. Der Mittelteil wird immer in Natur gestrickt, aber die beiden anderen Farben könnt Ihr frei wählen.

Bitte: WOW! Was ist das denn für ein toller Schal?! Den finde ich richtig richtig toll. Die Anleitung dazu findet Ihr HIER. Für mich schreit er nach LILLE, denn die bietet genau den richtigen Farbrahmen für einen Schal, der fast ein Kunstwerk ist.

Also, ich sag’s Euch, diese Art von Pullover/ Jacke ist ganz groß im Kommen. Die begegnen mir so oft im Moment und da konnte ich auf der Messe nicht anders, als auch direkt Wolle für ein ähnliches Projekt zu bestellen. Sobald die Anleitung hier eintrifft, stelle ich das Pullover-Set in den Shop. Schön bunt wird das werden.

Joji Locatelli macht ja immer superschöne Designs. Der Pullover Radiate macht da keine Ausnahme. Als 80er-Neon-Girl kann ich gar nicht anders, als ihn in den Originalfarben lieben. Aber auch in vielen anderen schönen Farben wird er toll aussehen. Auch hier ist Lille wieder sehr passend. Oder als Gegensatz zu den knalligen Farben in DUO, schön nordisch….

A propos Neon: das coole Bändchengarn ist jetzt im Shop. Ihr könnt es einzeln verstricken und superschön auch in Kombination mit einem anderen Garn. Dann verliert es seinen „Bändchen“Charakter und offenbart nur noch seine Neonfarben. Für alle Vernünftigen Menschen gibt es übrigens auch noch andere Farben 😉

Und sonst so in dieser Woche? Ich bin ganz begeistert von den vielen neuen Farben, die hier während des Urlaubs eingetroffen sind, dass ich fast neidisch bin auf Eure Päckchen. Was lassen sich da tolle Sachen raus stricken! Ich wünsche Euch ganz viel Freude damit!

Deshalb habe ich im Shop alle Como-Sets, alle Premia-Sets und alle Piura-Sets um die neuen Farben erweitert. Es sind ganz schön viele, ehrlich gesagt, und die neuen Farben zu stricken macht definitiv mehr Spaß als sie ins System einzupflegen…  Aber es nützt ja nichts und stachelt die Ideen im Kopf nochmal richtig an: der Sorbetblütenschal z. B. in Schilf, Natur und Seidengrau wäre schon toll, oder?!

Und auch der Ciam-Schal stand schon lange auf meiner Liste der Sets, die ich noch in Como anbieten wollte. Jetzt war es dann genau der richtige Zeitpunkt, deshalb könnt Ihr ihn ab sofort  in allen Como und Como-Tweed -Farben bestellen.

 

ENDLICH sind auch die fehlenden Börstet Alpakka Farben wieder eingetroffen Dunkelgrün, Petrol und das leuchtende Hellblau stehen ab sofort wieder für alle Projekte bereit! Die schöne Patentjacke in diesen Farben macht sich bestimmt super zur weißen Jeans und T-Shirt. Und wie man den Tirilgenser im Sommer stylt, habe ich Euch ja schon vor ein paar Wochen gezeigt….

 

Und dann gibt es ja jetzt auch das Super-XXL-Garn für Nadelstärke 35. Damit zu stricken hat mehr von Handwerk als von Stricken, aber es macht Spaß, sofern ich das nach drei Reihen sagen kann. Der Effekt ist einfach so cool.

Habt Ihr schon entdeckt, dass die Instagram-Stories jetzt auch auf Facebook geteilt werden? Ihr könnt jetzt also ganz nach Euren Social-Media-Vorlieben die Stories verfolgen und Euch auf dem Laufenden halten.

Habt ein schönes Wochenende und strickt ganz viel!

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.