Wochen-Inspirationen #20/2018

Bonjours à toutes les filles! Ich grüße Euch an diesem Wochenende aus Paris und schütte eine Menge Esprit und Charme über Euch aus und fülle diese Inspirationen direkt mal ein bisschen mit Chanson – Charme auf…..

Und wenn wir das jetzt mal wieder beiseite lassen, dann war in meiner kurzen Arbeitswoche ganz schön viel los! Habt Ihr die neuen Silk Mohair Farben gesehen? Sie sind am Montag gekommen und so schön! Da gibt es wieder so viele tolle Möglichkeiten das Spitzentuch oder die Lieblingsjacke zu stricken. 4612 Syrin gibt es ja in Tynn Line wie in Silk Mohair, das sieht sicherlich besonders schön aus. Aber auch mit 4621, dem etwas dunkleren Tynn Line Ton, ist der Effekt super!

   

Auch die Lange Jakke wird mit Silk Mohair gestrickt. Vier Knäuel für alle Größen, die Qual der Wahl….. – mal wieder!

Ich mag Eure eigenen Interpretationen meiner Sommerlooks – Projekte. Uta hat ihr Alba-Shirt mit einem Glitzer-Rand versehen, in dem sie eine Runde Kettmaschen aus Perla und Myriade Gold drum herum gehäkelt hat; dezent und richtig schön! Etwas weniger dezent, aber bestimmt auch richtig klasse, wenn er fertig ist: Carolin’s Seelenwärmer Michele in CHILI! Ein WOW schon direkt nach dem Bündchen!

Joji Locatelli hat die Stola Fading Point entworfen, die sehr schön zu den Laceball – Farben passt. Mit 2 bis 3 Knäuel seid Ihr dabei. Ein- oder zweifarbig würde mir die Stola aber auch sehr gut gefallen, dann ohne Verlauf. Vielleicht in den beiden neuen Silk Mohair Farben 4612 und 5155? Und Bayak wäre auch noch toll. Da kann man ja mit verschiedenen Farben auch tolle Effekte erzielen. Ach, da fallen mir auch noch mehr Projekte zu ein…..

 

Wating for the rain heißt das Tuch von Sylvia Mc Fadden, das eine gelungene Mischung aus Lace- Muster und Kraus rechts ist. Sie hat dafür eine besondere Verkürzt -Reihe -Technik entwickelt. Ein Projekt für feinere Garne wie Ayni oder Alpakka Silke.

Claudia hat am Samstag beim Stricktreff schon ihren 2. Notice-Sweater begonnen. Den ersten hat sie in den Originalfarben gestrickt, dieses Mal strickt sie zweifarbig mit Bayak. Erste Eindrücke bekommt Ihr HIER.

Ganz klamm heimlich hatte sich aus unerklärlichen Gründen Ica von Lamana aus dem Shop verabschiedet! Jetzt ist es wieder da, am Lager ist es ja sowieso. Aus Ica könnt Ihr die Clutch aus dem Buch stricken oder auch die Topfuntersetzter. Aber natürlich auch das coole Edda-Einkaufsnetz.

Mein Shop-Highlight in dieser Woche war aber tatsächlich, als ich am Montag die Anleitungen für die schöne Tiriljacke bekommen habe. Da habe ich jetzt echt schon etwas länger drauf gewartet und es hat sich so gelohnt. Der Pulli Tirilgenser war ja eh schon mein Liebling, aber die beiden Jacken setzten für mich noch eine Schüppe drauf, denn ich liebe Strickjacken. Kurz oder lang ist jetzt nur noch die Frage – beide toll, oder?! Gestrickt werden die Jacken – wie auch schon der Pulli – mit Börstet Alpakka, und auch hier gibt es neue Farben!

Auch die langersehnten KOS – Anleitungshefte sind jetzt endlich im Shop. Nach meinem Kurzurlaub werde ich Euch so nach und nach die Sets einstellen. Bis dahin könnt Ihr Euch schonmal den Bladbordgenser für Mädchen ansehen, den Klokkegenser für Damen, den Strukturgenser  und den Basic Raglangenser für Herren und die coole Mütze!

Habt ein schönes Wochenende und strickt ganz viel!

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Petra Pangerl

    Hallo liebe Silke,
    Die Wolle in den Pastellfarben die im Blog 20/2018 als allererstes abgebildet ist, in Strängen, welche Qualität ist das? Genau diese Farben suche ich. Danke für Info. Liebe Grüsse von Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.