Wochen-Inspirationen #26/2018

Vier Wochen sind seit den letzten Inspirationen vergangen. Jetzt freue ich mich auf eine tolle Strick-Saison mit Euch und vielen unglaublich schönen Projekten. Und davon gibt es gerade wieder so viele neue, das es mich fast überfordert. Meine gesammelten Inspirationen reichen auf jeden Fall für mehrere Wochen, aber starten wir erstmal…..

Gerade gestern haben meine Männer etwas gejammert, weil sie gerne eine schöne Jacke hätten für genau diese Art von Wetter. Im Shirt ist es (besonders morgens) zu kalt, für eine richtige Jacke ist es noch lange zu warm. Für mich das perfekte Strickjacken-Wetter. Meine Lieblingsjacke ist schon ein paar Mal im Einsatz gewesen und auch der feuerrote Mantel war schon wieder mein Begleiter. Habt Ihr schon die neuen langen Strickjacken im Shop entdeckt? Die langersehnte Streifen-Jacke ist jetzt online und auch traumhafte Rippenjacke könnt Ihr ab sofort stricken.

Während die Streifenjacke aus Duo und Tynn Silk Mohair gestrickt wird, strickt Ihr die Rippenjacke mit Smart, einem neuen Garn im Shop. Smart ist etwas kompakter und „ursprünglicher“, hat viele tolle Farben und ist gerade richtig für diese Jacke!

 

Oder wie wäre es mit der winterlicheren Version der Lieblingsjacke, nämlich der Langen Jacke gestrickt mit KOS, die keine Seitenschlitze, dafür aber Taschen hat. Oder mit der längeren Strickjacke von Wooladdicts No Plain Jane? Auch cool, oder?! Diese Jacke ist übrigens eine schöne Alternative für Alle, die aufgrund des feinen Como-Garnes immer noch vor dem Mantel im Perlmuster zurückschrecken. No Plain Jane wird mit Air gestrickt, das bedeutet Nadelstärke 6,5!!!! Der Melone/Koralle – Ton ist da super, aber genauso mag ich eigentlich auch alle anderen Farben. Türkis und Senf kommen im neuen Buch vor, auch sehr klasse!

Sehr schön, auch oder gerade weil sie ganz eigenwillige Taschen und einen tollen Kragen hat, ist die Jacke Big Sister von Hinterm Stein. Eine Vielzahl von Garnen fällt mir dazu spontan ein: Bergamo, Smuk, Air oder Angelina. Und dann auch so schöne Mischungen wie Sokker mit Uld , Merida mit Premia oder Tynn Alpakka Ull mit Tynn Silk Mohair.

Auch wunderschön, aber im Stil komplett anders ist die romantische Strickjacke von Joji Locatelli Old Romance! Der leichte Cardigan hat an den Ärmeln schöne Schmuckelemente aus Lacemustern, was mir sehr gut gefällt. Das passende Garn im Shop wäre auf jeden Fall Ayni, Lacy oder auch Alpakka Silke oder Mini Alpakka oder auch das noch recht neue Tynn Alpakka Ull.

Ach, ist es nicht herrlich, wenn die Strick-Saison und gerade auch die Stricksachen-Saison so langsam wieder anläuft? Jetzt dauert es nicht mehr lange und wir können auch unsere schönen Tücher wieder tragen! Wenn Ihr Lust auf neue Designs habt, dann lasst Euch von Birgits schönen Tüchern inspirieren. Sie hat KYLER und AKEMI von Isabell Kraemer gestrickt und wir haben vor lauter Begeisterung direkt die passenden Wollpakete in den Shop eingestellt. Das ganz neue AKEMI-Tuch gibt es in zwei verschiedenen Garn-Varianten: einmal in der ungewöhnlichen Kaschmir-Piura-Version und dann auch in der Angelina-Version. Ihr erinnert Euch an das schöne melierte Garn von Langyarns? Beide Varianten werden mit Nadelstärke 4,5 gestrickt.

Das sind die Akemi-Tücher:

Und dies ist Kyler:

Welches gefällt Euch besser? Beide sehr schön, oder?!

Wer lieber ein großes Plaid stricken möchte, der könnte mit Postcards from California starten. Einem ganz tollen Design von Heidi Kirrmaier. Ich bin echt begeistert von diesem Mega-Schal. Oder aber auch die Stola Forte. Im Original wird sie mit Cusi/ Piura gestrickt, aber ich bin Euch auch gerne mit anderen Garnen behilflich. Alpaka Fino z. B. wäre auch toll, oder Puna. Und auch Silk Mohair stelle ich mir richtig schön vor, mit einem Doppelfaden mit Alpakka Silke für Start und Abschluss, damit die Stola schöner fällt.

 

Und dann habe ich noch diesen Artikel entdeckt, in dem erklärt und gezeigt wird, wie man Löcher in Zopfmustern reparieren kann. Etwas kniffelig, aber durchaus einen Versuch wert!

Wie Ihr auf dem Titelbild vielleicht gesehen habt, ist mein June-Tuch aus dem #mfwstrickfischkal noch ganz kurz vor knapp fertig geworden. Mir gefällt es richtig gut. In der nächsten Woche werde ich noch einen Abschlußartikel zu unserem Sommerferien-Knitalong schreiben. Es hat mir auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, im Urlaub mit Euch zu stricken und die vielen verschiedenen Tücher-Versionen zu entdecken. Bei Sandra von Strickfisch könnt Ihr schon eine erste Zusammenfassung lesen, klickt doch mal zu ihr rüber! Und wenn mein Artikel online geht, dann gibt es passend dazu dann auch das Strick-Set zu meinem Tuch in der dicken Kaschmir-Version!

Und sonst so in dieser Woche? Ich könnte Euch noch 10000 Projekte verlinken, aber wir starten mal ganz langsam, oder?! Aber von den weiteren neuen Artikeln im Shop muss ich Euch noch rasch erzählen: neben SMART gibt es auch noch ein weiteres neues Sandnes Garn, nämlich Sisu. Sisu ist ein Mischgarn aus 80% Wolle und 20% Nylon. Dadurch wird es herrlich strapazierfähig und wird sehr gerne für Kinderkleidung, Strickjacken und auch für Socken genommen. Auch Sisu hat einige schöne Farben!

 

Eine ganz andere Art von Garn ist Mayu – ein weiteres Garn von Amano Yarns, das neu in den Shop eingezogen ist. Es ist ein wirklich kostbares Garn aus Alpaka, Kaschmir und Seide und fühlt sich genauso an wie es sich anhört. Auch die Farbgebung ist ganz besonders. Das Garn ist in alter Tradition gefärbt und hat ganz leicht changierende Farben innerhalb des Strangs. Wer das einmal in die Hand genommen hat, MUSS es auch verstricken.

Und zum Schluß gibt es noch einen lässigen neuen Pullover im Raglan-Schnitt und Patentmuster. Gestrickt aus DUO wirkt der Pulli in jeder Farbe irgendwie cool, denn das Garn ist ja ganz matt und durch die Mischung aus Merino und Baumwolle auch sehr schön auf der Haut zu tragen.

Wem das jetzt noch nicht genug Inspirationen sind, für den ist vielleicht etwas in einem der schönen Laine Magazine etwas dabei. Es gibt jetzt nämlich alle Ausgaben im Shop, d. h. neben der aktuellen Ausgabe 5 auch die Ausgaben 1 bis 4. Und die kommende Ausgabe 6 könnt Ihr ab sofort vorbestellen. Dann sichert Ihr Euch Euer Exemplar und bekommt Ihr es direkt geschickt, sobald die neuen Magazine hier eintreffen.

In der nächsten Woche erzähle ich Euch wieder von meinen aktuellen Strickprojekten auf meinen Nadeln und auch vom #mfwstrickfischkal. Ihr seht, so langsam herrschen hier wieder Alltag und Routine und ich freu mich sehr darüber. Ferien sind schön, aber Alltag auch, oder?! Besonders, wenn ein Wochenende bevorsteht….. ;)

Habt ein feines Wochenende und strickt ganz viel!

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.