Wochen-Inspirationen #31/2018

Ganz ehrlich, es ist gerade etwas schwer, mich auf das Schreiben der Inspirationen zu konzentrieren, denn während ich hier schreibe, klingeln bei Instagram Eure Kommentare zum neuen Buch CRASY TRIO STRICKEN und ich freue mich so so sehr über das tolle Feedback. Ein rasches, erstes Durchblättern könnt Ihr in den Highlights unter Buch 2 sehen. Alles weitere dann am Dienstag, dem 9., denn dann ist der offizielle Erscheinungstag. Alle Sets bekommt Ihr dann übrigens auch im Shop – wie schon bei den Sommerlooks wird es auch eine Extra-Kategorie dafür geben.

Die ersten Bücher sind nämlich schon gestern ganz überraschend eingetroffen, damit hatte ich noch gar nicht gerechnet. Es ist toll geworden, ich könnte ganz viel dazu erzählen, aber das mache ich in der nächsten Woche nochmal ausführlich. Ich liiiebe auf jeden Fall diese Bilder!!!

Aber es gab in dieser Woche auch noch andere tolle Dinge, die erzählenswert sind!

Wie zum Beispiel die neuen Lacy – Farben, Mauve, Petrol und Aubergine. Ganz toll und wunderbar herbstlich – übrigens unschlagbar in Kombination mit Dunkelblau, finde ich. Alle Lacy-Projekte sind dementsprechend erweitert worden. Und einen neuen Lacy-Pullover gibt es auch, habt Ihr ihn schon entdeckt?

  

Nach einem interessanten Phildar-Vormittag in der letzten Woche gibt es jetzt 6 neue Phildar-Qualitäten im Shop! Alle auf ihre Art umwerfend mit tollen Projektmöglichkeiten. Das Herbst-Winter-Heft hat uns umgehauen und sobald wir es auf Deutsch im Shop haben, stellen wir die Sets ein. Seht Euch nur mal das Paillettenband an. Kombiniert wird es mit dem Mohair Soie – so toll! Und für Laponie hat Sandra von Strickfisch direkt ein Easy-Peasy-Projekt gestrickt. Total zufällig, ich schwöre, weil sie auf einem Bloggerevent dieses Garn bekommen hat. Aber umso toller für Euch.

Übrigens hat Phildar eine „Charme Ethique Fournisseur“, die Ihr Euch gerne per Klick durchlesen könnt: CHARTE ETHIQUE PHILDAR 2016 . Es ist auf Französisch, aber es geht darum, wie Phildar mit seinen Lieferanten umgeht, dass sie Wert auf die Einhaltung sozialer Rechte legen: keine Kinderarbeit, keine Zwangsarbeit, geregelte Arbeitszeiten, gerechte Löhne, usw. es geht um den Umgang mit unserer Umwelt und den Tieren und es geht um noch viel mehr. Ich finde es z. B. auch sehr wichtig, dass das Merino 6 – Garn aus Südamerika kommt und Italien versponnen wird. So ist es absolut mulesingfrei. Und ganz nebenbei ist es ganz toll weich und hat klasse Farben! Habt Ihr es schon entdeckt?

Bestimmt habt Ihr auch schon eine der vielen tollen Grobstrick-Mohair-Jacken oder Pullover gesehen? Ich finde sie ja einfach toll. Zu dieser Jacke gibt es sogar eine Gratis-Anleitung. Das passende Garn dafür ist Premia oder Lace gestrickt wird dreifach und mit ganz dicken Nadeln, das wird sicherlich sehr rasch gehen. Oder Ihr nehmt das neue Mohair Soie und kombiniert zwei Fäden mit einem Faden Paillettengarn Sequin…..

In Pullover-Form könnte so ein schneller Grobstrick-Kuschel vielleicht so aussehen. Das äquivalente Garn dafür ist Silk Mohair doppelfädig.

Etwas feiner, aber mit coolen Details ist der Halbpatent-Pullover. Leider steht keine Garnempfehlung dabei, aber er sieht aus, als wäre Tynn Silk Mohair doppelfädig das richtige Garn oder ULD einfädig.

Das komplette Gegenteil dieser schönen Grobstrickprojekte ist dieses feine Jäckchen. Ich habe es vor ewigen Zeiten schon mal verlinkt, aber es gefällt mir immer noch gut. Ein tolles Garn dafür ist Como und auch Lacy in Kombination mit Tynn Silk Mohair klappt toll.

Ach, und dann gibt es auch schon wieder neue Börstet Alpakka Farben und KOS in Tweed! Sind die toll? Da habe ich doch gerade diese Woche erst zu mehr Mut zur Farbe aufgerufen, da kommen die Beiden in solchen Farben! Alle Projekte dazu sind schon erweitert und das Garn ist geordert, es kommt direkt Anfang der Woche! Wie übrigens auch die seit langem erwarteten Tynn Silk Mohair Farben ENDLICH!

In dieser Woche waren ganz viele von Euch im Cielo-Tuch-Fieber! Das Tuch ist aber auch unschlagbar. Man könnte eines in jeder Farbe stricken und tragen, oder?! Ich mag besonders die spezielle Folge der Zunahmen. Dadurch wird es nämlich schön groß und die Enden sind super gut in der Länge! Das Tuch gibt es in 2 Größen und es könnte auch noch in ganz anderen Garnen gestrickt werden. Ein Basic eben, wie ein guter Freund.

Ein tolles Tuch habe ich in dieser Woche auch neu entdeckt. Kennt Ihr Laika schon? Das finde ich super! Jedes Garn ist möglich, sehr edel wird es mit Mayu, winterlich weich und dick mit Merino 6 und auch Cusco ist eine tolle Möglichkeit.  Und sonst so in dieser Woche? Am Freitag habe ich Euch gebeten, Eure Impero-Shirts-Fotos zu schicken, also bitte nicht vergessen! Und über meine Oktoberprojekte habe ich auch berichtet. Jetzt heißt es Türen auf zum RVO-Stricktreff und Euch wünsche ich ein tolles Wochenende!

Habt es fein und strickt ganz viel!

Liebe Grüße von
Sandra

3 Kommentare

  1. MartinaF.

    Liebe Sandra,
    dein Buch ist wirklich toll geworden Ich will mich jetzt auch mal an Handschuhe wagen und es bestellen. Natürlich brauche ich auch noch die Crazy Trio Nadeln. Welche Stärke wird denn am häufigsten im Buch gebraucht ? 3,5 ? Liebe Grüße und ein schönes, ☀️ Wochenende

  2. Liebe Sandra
    Ich habe mich wirklich sehr über Deinen Hinweis zu meinem Halb-Patent Mohairpullover gefreut! Danke! Toll, dass du Arbeiten von anderen Strickerinnen erwähnst. Deinen Blog ist sehr interessant und inspirierend.
    Die Angaben zum Material sind beim nächsten Bild aufgelistet: Es ist „Mohair Luxe“ von Lang Yarns aus 77 % Mohair und 23 % Seite mit einer Lauflänge von 175m /25 Gramm. Ein fantastisches Garn, es behält die Form (was bei Patentmustern immer so eine Sache ist…), ist federleicht und wärmt angenehm. Inzwischen mein Lieblingsstück…
    Herzlichen Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.